Voriger
Nächster

Radreisen – auf dem Fahrrad die Welt erkunden

Was gibt es Schöneres, als eine einzigartige Landschaft auf dem Fahrrad zu entdecken, alle Facetten der Natur zu erleben und die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten zu bestaunen? Mit einer Radreise von Launer-Reisen bereisen Sie auf Ihrem Rad einzigartige Länder, erkunden charmante Regionen und lassen sich von geschichtsreichen Orten fesseln. Eine Radreise verbindet in Perfektion Ihre Leidenschaft zum Radfahren mit einer faszinierenden Tour in ausgewählte Gebiete Deutschlands, zu zahlreichen Zielen Europas und auf andere Kontinente.

Wie wäre es mit einer Radreise ans Nordkap? Erradeln Sie die schönsten Länder Skandinaviens und reisen Sie mit einer durchgehenden Radreiseleitung und Betreuung durch Schweden, Finnland und Norwegen. Was halten Sie von einer Radreise nach Costa Rica? Auf dem Rad zeigen sich die fantastischen Naturwunder auf eine eindrucksvolle Art und Weise, die Sie nie wieder vergessen werden. Auf wunderschönen Biketouren geht es den Arenalsee entlang und Sie haben zusätzlich Zeit zum Kanufahren, Wandern und Entspannen.

Rennradreise Frankreich und Spanien Pyrenäen, Passschild am Col d' Aubisque mit Blick auf einen gegenüber liegenden Gipfel
SPANIEN | PYRENäEN
Reise mit geführte RennradtourenDer Schwierigkeitsgrad für Rennradtouren beträgt 5
Code: FR-PYREN-RENNRAD

Rennradabenteuer Pyrenäen vom Atlantik zum Mittelmeer "Auf den Spuren der Tour de France vom Atlantik zum Mittelmeer" - die Transpirinaica

  • Rennrad- und Gepäcktransport, Busbegleitung
  • Rennradreiseleitung
  • Inkl. Anreise
Radreise Wanderreise Frankreich Jakobsweg von Le Puy bis Pyrenäen - Saint Jacques de Compostelle Wegweiser
FRANKREICH | JAKOBSWEG
Reise mit Radtouren mit dem E-BikeReise mit geführte RadtourenReise mit RadtourenDer Schwierigkeitsgrad für Radtouren beträgt 4
Code: FR-JAK-RAD

Der Jakobsweg in Frankreich mit dem Rad „Chemin – St.- Jacques“ von Le Puy bis in die Pyrenäen - die Via Podiensis ist ein alter Weg....

  • 9 x Übernachtung/Halbpension in guten Mittelklassehotels
  • Durchgehende Radreiseleitung/Betreuung
  • Pilgerausweis
Italien Apulien Castel del Monte - Castel del Monte, die steinerne Krone Apuliens
ITALIEN | TRANSITALIA
Reise mit Radtouren mit dem E-BikeReise mit geführte RadtourenReise mit RadtourenDer Schwierigkeitsgrad für Radtouren beträgt 3
Code: IT-APULIEN-RAD

Radreise Apulien – durch den Süden Italiens Durch den Süden Italiens, da wo es am schönsten ist

  • Besuch des berühmten Stauferschlosses Castel del Monte
  • Sehen Sie das Weltkulturerbe "Trullihauptstadt Alberobello"
  • Fahrrad- und Gepäcktransport während der Reise
Rennradreise Kroatien Istrien, drei Rennradler fahren entlang einer Kaimauer an der Adria auf die schöne Hafenstadt Rovinj zu
KROATIEN | KVARNER BUCHT
Reise mit individuellen RennradtourenDer Schwierigkeitsgrad für Rennradtouren beträgt 5
Code: HR-ISTRIEN-RENNRA

Rennradreise Trainingslager Bike und Beach Istrien – no guided Kroatien mit dem Rennrad erleben - Ideal auch für Hobbysportler - individuell

  • 7 x Halbpension
  • Standorthotel in Moscenicka Draga
  • Hallenschwimmbad (Meerwasser) beheizt

 

Infos & News
zur aktuellen CORONA
Situation

Radurlaub im Norden

Hier finden Sie die beste Radreise von Launer-Reisen. Mit dem Rad ans Nordkap! Ein Traum wird wahr und weitere Nordlandreisen.
Radreise Großbritannien Schottland, junger Dudelsackspieler mit den rauhen und grünen Bergen der Highlands im Hintergrund
SCHOTTLAND | SCHOTTLAND
Reise mit Radtouren mit dem E-BikeReise mit geführte RadtourenReise mit RadtourenDer Schwierigkeitsgrad für Radtouren beträgt 4
Code: GB-SCHOTTLAND-RAD

Radreise Schottland Highlands und Hebriden, Castles und Küsten, Loch Ness und Edinburgh

  • Radreiseleitung
  • Sämtliche Fährüberfahrten in Schottland
  • Rad- und Gepäcktransport während der Reise
Radreise Norwegen Fjorde - Pause mit Blick auf Geiranger Fjord
NORWEGEN | NORWEGEN FJORDE
Reise mit Radtouren mit dem E-BikeReise mit geführte RadtourenReise mit RadtourenDer Schwierigkeitsgrad für Radtouren beträgt 4
Code: NO-FJORDE-RAD

Radreise Norwegische Fjorde Bus und Rad Norwegens Fjordlandschaft mit dem Fahrrad entdecken

  • Radreiseleitung in Norwegen durch Launer-Reisen
  • Stadtführung Oslo mit Eintritt Fram Museum und Viking Museum
  • Sämtliche Fährüberfahrten in Norwegen

Radreisen Deutschland

Den Reichtum an Landschaften mit dem Fahrrad entdecken und erleben. Deutschland das Radfahrerparadies hat viel zu bieten.

Jakobsweg Reisen

Seit fast 20 Jahren sind wir mit dem Fahrrad und zu Fuß auf dem Jakobsweg bis nach Santiago de Compostela unterwegs. Launer-Reisen hat tausende Teilnehmer ob mit Rad oder per Pedes zum Ziel gebracht.

Newsletteranmeldung

Erhalten Sie spannende Informationen zu unseren aktuellen Angeboten.

Mit dem Newsletter sind Sie immer auf dem neuen Stand.
Radtour Provence und Camargue Frankreich - Fahrrad fahren
FRANKREICH | PROVENCE
Reise mit Radtouren mit dem E-BikeReise mit geführte RadtourenReise mit RadtourenDer Schwierigkeitsgrad für Radtouren beträgt 3
Code: FR-PROVENCE-RAD

Radtour Provence und Camargue – Südfrankreich Radurlaub im Süden von Frankreich - Avignon - Nimes - Pont du Gard - geführte Radreise

  • Einzigartiger Flair Südfrankreichs
  • Pont du Garde, Les Baux, Camargue
  • Geführte Radtour
FRANKREICH | NORMANDIE
Reise mit Radtouren mit dem E-BikeReise mit geführte RadtourenReise mit RadtourenDer Schwierigkeitsgrad für Radtouren beträgt 4
Code: FR-NORM-BRET-RAD

Radreise Normandie Bretagne Kanalinsel Jersey Wunderschöne Küsten, malerisches Hinterland und der Mont-Saint-Michel

  • Mont-Saint-Michel  - UNESCO-Welterbe
  • "Monaco des Nordens" - das Seebad Granville
  • Falaises (Kreideklippen) von Etretat
Radreise Rumänien Donaudelta ans Schwarze Meer, Ein Radler der Launer-Radgruppe überholt einen Eselskarren
UNGARN | RUMäNIEN
Reise mit Radtouren mit dem E-BikeReise mit geführte RadtourenReise mit RadtourenDer Schwierigkeitsgrad für Radtouren beträgt 4
Code: RU-DONAUDELTA-RAD

Radreise zum Donaudelta Donaudelta - Rad - und Erlebnisreise von Ungarn durch Rumänien an das Schwarze Meer

  • 10 x Übernachtung/Halbpension
  • Geführte Radtouren
  • Kleine Stadtführung in Bukarest sowie Stadtführung in Belgrad und Hermannstadt
Rennradreise Rumänien Karpaten, einer der vielen Pferdekarren passiert den am Straßenrand abgestellten Launer-Bus
RUMäNIEN | KARPATEN
Reise mit Radtouren mit dem E-BikeReise mit geführte RadtourenReise mit RadtourenDer Schwierigkeitsgrad für Radtouren beträgt 4
Code: RU-KARPAT-RAD

Radreise über die Karpaten ans Schwarze Meer Durch Rumänien ins Donaudelta - Radfahren pur

  • Schifffahrt Donaudelta 
  • Geführte Radtouren
  • Stadtführung mit ortskundigem Guide in Belgrad
  • Mit Bukarest und Hermannstadt

Selbstverständlich verspricht Ihnen auch eine Radreise in Deutschland eine herrliche Zeit, wenn es entlang der Küsten und berühmten Seebäder geht, Sie auf Ihrem Rad Wälder durchstreifen, Berge erklimmen oder die bekanntesten Städte kennenlernen.

Radreisen buchen Sie bei uns von Launer-Reisen individuell mit vielen unterschiedlichen Leistungen je Aktivreise wie Hotelübernachtungen, mit Frühstück, Halb- oder Vollpension, Bus- und Schiffsverbindungen, Reise- und Gepäcktransport, inklusive Eintrittsgelder zu bekannten Sehenswürdigkeiten, die auf der Radreise liegen, einem umfangreichen Angebot an Zusatzaktivitäten u. v. m. Als Spezialist für Radreisen mit mehr als 45 Jahren Erfahrung stellen wir für Sie hochwertige geführte Radreisen mit einem hohen Qualitätsniveau zusammen, planen Individualreisen, die Sie ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten können, organisieren spezielle E-Bike-Reisen und bieten einen umfangreichen Full-Service, der keine Wünsche offenlässt.

Bei uns wird Ihr Fahrrad zum Urlaub!

Launer aktiv Blog Logo

Warum eine Radreise bei Launer-Reisen buchen?

Seit 1974 sind wir als familiengeführtes Unternehmen schon in dritter Generation für Sie da. Wenn es um Radreisen, Wanderreisen und Rennradreisen geht, sind wir seit vielen Jahren ihr Ansprechpartner. Als einer der führenden Radreisen-Veranstalter mit eigener Fernreisebus-Flotte samt Radanhänger bieten wir Ihnen Radtouren in ganz Deutschland, Europa und sogar weltweit an. Mit unserer jahrelangen Erfahrung, dem fachlichen Know-how und unserem umfänglichen Netzwerk wissen wir genau, was eine unvergessliche Radreise ausmacht. Bereisen Sie mit Launer-Reisen die ganze Welt auf Ihrem Fahrradsattel.

Dabei überzeugt unsere große Auswahl an geführten Radreisen, bei denen wir Sie mit zahlreichen Annehmlichkeiten verwöhnen, ebenso wie unsere Individualradreisen, Pilgerreisen, Mountainbike-Reisen oder E-Bike-Reisen, um nur eine kleine Auswahl Ihrer Möglichkeiten bei uns zu nennen. Mit internationalen Fachkenntnissen agieren wir bei unseren Radreisen auf allen fünf Kontinenten. Zahlreiche unserer Kunden sind seit vielen Jahren begeistert von einer durchdachten Planung jeder einzelnen Tour mit der Liebe bis ins kleinste Detail. Wir legen bei unseren Radreisen höchsten Wert auf komfortable Strecken abseits verkehrsreicher Straßen und unbefestigter Wege, einem zuverlässigen Gepäcktransport und hochwertigen Übernachtungsmöglichkeiten mit zumeist Verpflegung und Entspannungsangeboten. Je nach Radreise erfolgt die Anreise mit unseren modernen Fernreisebussen, einem Linienflug, mit der Bahn oder mit dem eigenen Pkw. Abschnitte legen wir teils mit dem Bus zurück und fahren zusammen auf ausgesuchten Strecken der Sonne entgegen. Jede Radreise wird von zwei unserer Radexperten betreut und begleitet und kann sowohl mit dem E-Bike als auch mit einem normalen Fahrrad gefahren werden. Gerne können Sie bei uns ein Fahrrad mieten.

Radfahren ist unsere Leidenschaft. Radreisen zu planen und durchzuführen ist unsere Erfüllung. Das garantiert Ihnen nicht nur einen einfachen Urlaub, sondern die schönste Zeit in Ihrem Leben, die für immer in Erinnerung bleibt. Genießen Sie die Freiheit und das unbeschwerte Glück auf Ihrer Radreise schon morgen und buchen Sie jetzt Ihre Tour mit Launer-Reisen.

Nachhaltige Radreisen mit gutem Gewissen

Eine Reise auf dem Rad könnte wohl umweltfreundlicher nicht sein. Wussten Sie, dass auch unsere Reisebusse ein nachhaltiges und sicheres Reisen garantieren? Der Bus überzeugt mit optimierten CO2-Werten und hat einen sparsamen Energieverbrauch. Auch die Umweltkosten zeigen sich besonders niedrig. Ferner gilt er als ein sehr sicheres Verkehrsmittel. Wir als Reiseveranstalter für Rad- und Aktivreisen sind uns unserer großen Verantwortung bewusst und stellen für jede Radreise ein nachhaltiges Handeln sicher. Wo immer wir können, entscheiden wir uns für umweltfreundlichen Tourismus und haben langfristig das Ziel, mit Radreisen unseren C02-Fußabdruck zu reduzieren. Wir möchten diesen Planeten, der uns so viel bietet, zusammen mit Ihnen als bewusster Naturliebhaber und Radfahrer auch noch für unsere nachfolgenden Generationen zu einem lebenswerten Ort machen. Entscheiden Sie sich bei uns für Ihre Radreise mit einem guten Gewissen.

Haben wir Ihnen Lust auf mehr gemacht? Dann stöbern Sie gleich durch unser umfangreiches Angebot an Radreisen in unserem Katalog oder nehmen Sie direkt und unverbindlich Kontakt zu unseren Reiseexperten auf. Gerne beraten wir Sie ausführlich und nehmen uns noch Zeit für Ihre Vorstellungen und Wünsche an eine Radreise. Zusammen finden wir genau das Richtige orientiert an Ihren Ansprüchen.

Wir bei Launer-Reisen stehen für exklusive und hochwertige Radreisen zu attraktiven Preisen und umfassenden Serviceleistungen. Weil wir lieben, was wir tun, schaffen wir Radreisen, die Sie begeistern.

Scroll to Top

Rad

Gruppenreise

Alle Reisen, die mit diesem Symbol versehen sind, sind Gruppenreisen. Das heißt hier reisen Sie in einer Gruppe und werden von einem Guide geführt.

Die Gruppengröße variiert je nach Reise.

Individual Reise

Alle Reisen, die mit diesem Symbol versehen sind, sind Individual Reisen. Das heißt hier navigieren Sie sich selber auf der Radtour ohne Guide und ohne Gruppe. 

E-Bike

Alle Reisen, die mit diesem Symbol versehen sind, sind für ein E-Bike bzw. Pedelec geeignet. Das heißt, hier können Sie entweder Ihr eigenes E-Bike mitnehmen oder ein E-Bike mieten.

Fahrrad

Alle Reisen, die mit diesem Symbol versehen sind, sind für Fahrräder ohne Elektro-Unterstützung  geeignet. Das heißt, hier können Sie entweder Ihr eigenes Fahrrad mitnehmen oder ein Fahrrad mieten

sehr leicht

Auch für ungeübte Radler.

leicht

Für ungeübte Radler mit etwas Kondition.

mittel

Für geübte Radler, mit etwas Kondition.

hoch

Für geübte Radler mit regelmäßiger Betätigung.

schwer

Für Hobbysportler, mindestens 3 x wöchentliches Training.

Wandern

Gruppenreise

Alle Reisen, die mit diesem Symbol versehen , sind Gruppenreisen. Das heißt hier reisen Sie in einer Gruppe und werden von einem Guide geführt.

Die Gruppengröße variiert je nach Reise.

Individual Reise

Alle Reisen, die mit diesem Symbol versehen sind, sind Individual Reisen. Das heißt hier navigieren Sie sich selber auf der Tour ohne Guide und ohne Gruppe. 

sehr leicht

Auch für ungeübte Wanderer.

leicht

Für ungeübte Wanderer mit etwas Kondition.

mittel

Für geübte Wanderer, mit etwas Kondition.

hoch

Für geübte Wanderer mit regelmäßiger Betätigung.

scher

Für Hobbysportler, mindestens 3 x wöchentliches Training.

Mountainbike - MTB

Gruppenreise

Alle Reisen, die mit diesem Symbol versehen , sind Gruppenreisen. Das heißt hier reisen Sie in einer Gruppe und werden von einem Guide geführt.

Die Gruppengröße variiert je nach Reise.

Individual Reise

Alle Reisen, die mit diesem Symbol versehen sind, sind Individual Reisen. Das heißt hier navigieren Sie sich selber auf der Radtour ohne Guide und ohne Gruppe. 

Fahrrad

Alle Reisen, die mit diesem Symbol versehen sind, sind für Fahrräder ohne Elektro-Unterstützung  geeignet. Das heißt, hier können Sie entweder Ihr eigenes Fahrrad mitnehmen oder ein Fahrrad mieten

LEVEL1 (EINSTEIGER)

Tagesleistung und Kondition: < 80 km, < 1500 Hm:

Fahrzeit:
Bis zu 4 Stunden solltest Du schon im Sattel sitzen können

Gelände: Diese Touren finden oft auch schon im alpinen Bereich statt.

MTB-Fahrtechnik: Leicht: Auch als Anfänger schaffst Du das. Du solltest Wiesenwege, Schotterstraßen und auch gut ausgebaute Wanderwege fahren können. Kleine Hindernisse wie Stufen, oder eine hervorstehende Wurzel kann vorkommen. Über Wasserrinnen zu fahren erfordert Deine Aufmerksamkeit.

Kurven:
Die Kurven sind im Normalfall leicht zu nehmen.

Gefälle und Steigung:
Gut zu meistern. Wenn es mal steil wird Beispielweise 70% dann haben wir minimale Schiebestrecken.

LEVEL 3 (KÖNNER)

Tagesleistung und Kondition: < 100 km, < 2100 Hm: Gute körperliche Fitness setzen wir voraus. Bis zu 600 Höhenmeter (aufwärts) in einer Stunde sollten Sie schaffen. Ein regelmäßiges Training ist notwendig, dass Sie Freude an der Tour haben.

Fahrzeit: Zwischen 3 bis 5 Stunden im Sattel sitzen können sollten Dir keine Probleme bereiten.

Gelände:  Meist alpines Gelände – Da wo Mountainbiken Spaß macht. Im Mittelgebirge oder Gebirge.

MTB-Fahrtechnik: Mittel bis schwer: Du solltest Dein Fahrrad schon gut im Griff haben. Wir gehen davon aus, dass Du im Jahr mit Deinem MTB im Gelände mindestens 1000 und mehr Kilometer fährst. Über Steine, Geröll, Wurzeln, Stufen und Treppen zu fahren machen Dir Spaß. Auch die Trailabfahrten erfordern hohe Konzentration und Kraft.

Kurven: mit engen Kurven wie Spitzkehren ist oft zu rechnen.  

Gefälle und Steigung: Anstiege auch mal 2 Stunden am Stück zu fahren ist für Sie keine „Überleistung“. Das Fahrrad schieben oder tragen stellt ebenso kein Problem für Sie da, wenn es zu steil aufwärts oder abwärts geht.

LEVEL 4 (“PROFIS”)

Tagesleistung und Kondition: > 100 km, > 2500 Hm: Sehr gute körperliche Fitness setzen wie voraus. 600 Höhenmeter (aufwärts) und vielleicht noch darüber innerhalb einer Stunde stellt für Sie kein Problem dar. Zur Kondition sei zu sagen: Natürlich sind wir keine Mountainbike-Profi-Sportler. Aber unser Anspruch ist schon hoch. Ein regelmäßiges Training auch im Winter ist notwendig, damit Sie Freude an der Tour haben.

Fahrzeit: Zwischen 4 bis 7 Stunden im „Sattel“ bzw. mit dem Rad im Gelände zu sein sollte Ihnen keine Probleme bereiten.

Gelände:  
Alpines Gelände – Da wo Mountainbiken Spaß macht. Im Mittelgebirge oder Gebirge. Mit Geröll, schweren Steinblöcken, Stufen, Spitzkehren, umgefallene Bäume, Hindernisse jeglicher Art usw. kennen Sie sich aus.

MTB-Fahrtechnik: Schwer bis sehr schwer: Du solltest Dein Fahrrad bestens im Griff haben. Wir gehen davon aus, dass Du im Jahr mit Deinem MTB im Gelände mindestens 1500 und mehr Kilometer fährst. Über Steine, Geröll, Wurzeln, Stufen und Treppen zu fahren machen Dir Spaß. Auch die Trailabfahrten erfordern hohe Konzentration und Kraft. Extreme Steilrampen bei denen auch das Kettenblatt aufsitzt kommen vor. Tragestrecken sind ebenso logisch und dabei.

Kurven: Mit engen Kurven wie Spitzkehren ist oft zu rechnen. Ob rauf oder runter. Fahrtechnik ist gefordert!

Gefälle und Steigung: Anstiege auch mal länger wie 2 Stunden am Stück zu fahren ist für Sie keine „Überleistung“. Das Fahrrad schieben oder tragen stellt ebenso kein Problem für Sie da, wenn es zu steil aufwärts oder abwärts geht. Verblockte Trails, Felsbrocken, Erdrutsche sind Herausforderungen, die Ihnen Spaß machen.

— — — —

Wir weisen darauf hin, dass eine 100% exakte Klassifizierung nicht möglich ist. Mit unseren Einteilungen können Sie sich eine Vorstellung machen, was Sie erwartet. Sollten Fragen offen sein, dann rufen Sie uns bitte an.

Rennrad

Gruppenreise

Alle Reisen, die mit diesem Symbol versehen sind, sind Gruppenreisen. Das heißt hier reisen Sie in einer Gruppe und werden von einem Guide geführt.

Die Gruppengröße variiert je nach Reise.

Individual Reise

Alle Reisen, die mit diesem Symbol versehen sind, sind Individual Reisen. Das heißt hier navigieren Sie sich selber auf der Radtour ohne Guide und ohne Gruppe. 

Unsere Leistungsprofile sollen es Ihnen ermöglichen, einzuschätzen, ob Sie in der Lage sind, diese Rennradreise körperlich zu schaff en. Mit Ihrer Buchung melden Sie sich zu einer geführten Gruppen-Radreise an. Wir betonen hier die Gruppendynamik. In der Regel begleitet ein Rennradguide unsere geführten Rennradtouren. Der Rennradguide orientiert sich am Leistungsvermögen der jeweiligen Gruppenmitglieder. Dieses kann je nach Gruppe mehr oder weniger hoch sein. Der Guide ist immer bestrebt, die in der Ausschreibung genannten Touren durchzuführen und hinsichtlich des gefahrenen Tempos den bestmöglichen Kompromiss zu finden.

Sind Sie ein äußerst starker Radfahrer. Dann kann Ihnen das gefahrene Tempo möglicherweise zu langsam sein. Wir wollen Sie nicht ausbremsen und empfehlen daher äußerst starken Radfahrern Folgendes:
Sie sollten im Besitz eines Navigationsgerätes sein und evtl. auch von Kartenmaterial (min. 1:200.000). Mit den von Launer-Reisen zur Verfügung gestellten GPX-Dateien können Sie Ihrem Fahrspaß frönen und alleine oder mit ähnlich starken Fahrern vorweg fahren. Unser Rennradguide weist Sie zu Etappenbeginn in die Strecke mit Bushaltepunkten, Verpflegungsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten und Ziel (Hotel oder Busverladepunkt) ein. Rennradguide und Busfahrer sind – wenn nötig und Telefonnetz vorhanden – telefonisch erreichbar.

Sind Sie der sportliche Typ, der es schafft auch am Berg den Gruppenschnitt zu übertreffen. Sie fahren in der geführten Gruppe ganz oder zeitweise mit und akzeptieren aus sportlicher Sicht ein weniger anspruchsvolles Fahren im Bewusstsein, sich für eine Gruppenreise entschieden zu haben.
Kürzere Anstiege fahren sie vorne in der Gruppe mit dem Rennradguide hinauf und warten am Scheitelpunkt auf den Rest der Gruppe. Bei längeren Anstiegen/Pässen fahren Sie Ihr eigenes Tempo und warten am Scheitelpunkt/Pass auf den Rest der Gruppe und den Rennradguide,
der lange Anstiege hinten fährt, um weniger starke Teilnehmer zu unterstützen und die Gruppe für den Fall von Pannen/Unfällen vor sich zu haben.

Sie sind der „Ausdauertyp“ (siehe 3 Räder): Für diesen Fall fahren Sie engagiert in der Gruppe das Tempo mit, das unser Guide unter Berücksichtigung
der jeweiligen Teilnehmer vorgibt.

sehr leicht

Auch für ungeübte Rennradsportler geeignet – Diese Leistungsgruppe haben wir nur im Programm, wenn wir parallel eine Trekking-Radgruppe anbieten, der Sie sich jederzeit anschließen können.

leicht

Für ungeübte Rennradfahrer mit etwas Kondition – Sie wollen nicht dauerhaft angestrengt Rennrad fahren sondern mehr die frische Luft, Land, Leute und Kultur genießen. Für diesen Fall fahren Sie, wenn in der Rennradausschreibung 2 Kilometerangaben stehen, in der Regel die kürzere Tour. Das bedeutet aber auch, dass Sie Etappen teilweise mit dem Bus überbrücken.

mittel – mittelschwer

Für geübte Rennradfahrer mit etwas Kondition – Bei dieser Tour sollten Sie vielleicht schon ca. 300 bis 600 Kilometer in den Beinen haben. Tagesleistungen bis 100 Kilometer werden vorausgesetzt. Höhenmeter bis 1500 möglich. „Sie sind eher ausdauernd. Sie können/wollen dauerhaft 23-25 km/h in der Ebene fahren und 500-650 hm/h steigen.

hoch – schwer

Für geübte und trainierte Rennradfahrer mit Kondition und regelmäßiger Betätigung. Bei dieser Tour sollten Sie mindestens 1000 bis 1500 Kilometer in den Beinen haben, damit die Tour Spaß macht! Wir gehen davon aus, dass Sie locker 5 Stunden oder auch mehr im Sattel sitzen können. Bergfahrten ob hinauf und natürlich hinunter bereiten Ihnen keine
Schwierigkeiten. Tagesleistungen bis zu 150 Kilometer sind hier keine Frage…Passerfahrung zwingend, Sie sollten in der Lage sein längere Steigungen mit min. 8/10 km/h zu fahren, Rennrad erforderlich, Fahren in der Gruppe wird erwartet, auch Windschattenfahren sollte kein Problem sein. Höhenmeter bis 2000 ab und zu auch darüber möglich. „Sie sind eher sportlich. Sie können/wollen dauerhaft 26-27 km/h in der Ebene fahren und 650-800 hm/h steigen.“

schwer – sehr schwer

Für ambitionierte Hobbysportler, mindestens 3 x wöchentliches Training wird vorausgesetzt. Hier gehen wir davon aus, dass 2000 Trainingskilometer als „Maßstab“ absolviert haben. Ebenso sollten Ihnen 6 bis 8 Stunden im Sattel richtig Spaß machen. Dann sind Sie hier richtig. Bergfahrten sind für Sie kein Thema. Hauptsache bergauf! Tagesleistungen bis 150 – aber auch darüber hinaus sind „normal“. Passerfahrung zwingend, Sie sollten in der Lage sein längere Steigungen mit min. 9/10 km/h zu fahren, Rennrad erforderlich, Fahren in der Gruppe wird erwartet, auch Windschattenfahren sollte kein Problem sein. Höhenmeter bis 3000 ab und zu auch darüber möglich. „Sie sind eher leistungsorientiert. Sie können/wollen dauerhaft 28 km/h und mehr auf der Ebene fahren und 800 hm und mehr in der Stunde steigen. „

Wenn Sie nicht die von uns vorgeschlagenen Kilometer haben, dann ist das oft kein Beinbruch, denn viele unserer Teilnehmer gehen regelmäßig zum Joggen und im Winter zum Langlaufen bzw. Skaten. Oder fahren sportiv Inliner. Dies ist eine gute Ergänzung zum Radsport, die sich natürlich in der Fitness wieder spiegelt.
Die Kilometerangaben bei den Schwierigkeitsgraden sind natürlich bei unseren Trainingslagern insbesondere im Frühjahr nicht so sehr wichtig. Sie gehen ja ins Trainingslager um Kilometer zu machen und um fit zu werden. Aber dennoch sollten Sie eine Jahresleistung der angegebenen Kilometer regelmäßig erreichen.