Launer-Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Radfahrer Radfahrer
  • Rüdesheim - Haus der Weine Rüdesheim - Haus der Weine
  • Köln - Rhein, Dom, Groß St. Martin Köln - Rhein, Dom, Groß St. Martin
  • Köln - Hohenzollernbrücke Köln - Hohenzollernbrücke
  • Hinweisschilder Hinweisschilder
  • Radfahrer Radfahrer
Deutschland | Rhein-RadwegDE-RHEIN-RAD-7T-V

Rhein-Radweg - 7 Tage

  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • 24h Rund um die Uhr Service

Von Mainz nach Köln - Klassiker (7 Tage)

Thermalquellen und Heilwasser lockten schon vor 2000 Jahren die Römer an den Rhein. Heute kommen die vielen mittelalterlichen Burgen, der Weinanbau und die sehenswerten Städte hinzu und ziehen nicht nur Radfahrer an. Aus aller Welt bereisen die Besucher das Rheintal (seit 2002 Weltkulturerbe der UNESCO) zwischen Mainz und Köln und bewundern diese Kulturlandschaft. Warum also in die Ferne schweifen…?
 

Profil

Die Route entlang des Rheins verläuft fast ausschließlich auf asphaltierten und befestigten Rad- und Dammwegen oder auf ruhigen Landstraßen. Das direkte Fahren im Verkehr kommt selten vor.

Leistungen:

  • 6 Übernachtungen lt. gebuchter Kategorie mit Frühstück
  • Zimmer mit Du/WC
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen
  • 24h Rund um die Uhr Service

Anreise / Abreise

Mainz ist von allen größeren Städten in Deutschland gut mit der Bahn zu erreichen. Die Hotels in Mainz liegen alle in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof.

Hotels

Bevorzugen Sie kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels, so empfiehlt sich die Kategorie B. Wünschen Sie jedoch Komforthotels im 3 bis 4 Sterne-Bereich, so können Sie die Kategorie A wählen. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/Bad und WC.

Info

Stornostaffel laut Reisebedingungen des Veranstalters.

Parkinformationen

Die Hotels in Mainz verfügen über keine eigenen Parkplätze. Sie können aber in einem der städtischen Parkhäuser in der Nähe des Hotels parken. Bitte fragen Sie an der Rezeption.


Kooperationsreise

Diese Tour wird in Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner durchgeführt.

1. Tag: Mainz Anreise

Kommen Sie heute rechtzeitig nach Mainz. Nicht nur das Römisch-Germanische Zentralmuseum, das Gutenberg-Museum, der Kaiserdom und das Kurfürstliche Schloss lohnen einen ausgiebigen Besuch (DB Anreise möglich, Parkhaus Nähe Hotel).

2. Tag:  Rüdesheim 35 km/49 km.

Willkommen im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Die schöne erste Radstrecke führt Sie durch sanfte Weinhänge und bekannte Winzerorte. Hier fließt der Rhein noch gemütlich, bildet kleine romantische Inseln und erweitert sein Bett auf bis zu 800 m Breite. Sie können unterwegs lohnenswerte Abstecher in die Fachwerkstadt Eltville und zum Kloster Eberbach einplanen (+ 14 km). In Rüdesheim sollten Sie die Gelegenheit zu einer Weinprobe, einem Bummel durch die weltberühmte Drosselgasse oder eine entspannte Fahrt mit der Kabinenseilbahn zum Niederwald Denkmal nutzen.  

3. Tag: St. Goar 34 km.

Prächtige Burgen grüßen am Wegesrand. Und natürlich sollten Sie die Loreley erklimmen. Ein Wanderpfad führt hinauf und gewährt Ihnen einen schönen Ausblick auf die engste Stelle im romantischen Rheintal.

4. Tag: Koblenz 36 km.

Weiter im engen Rheintal führt die Route zunächst bis Boppard. Hier geht es turbulent zu, Sie können aber auch mit dem Sessellift zum Vier-Seen-Blick in waldreiche stille Höhen entfliehen. Oder besuchen Sie Schloss Stolzenfels, ein Prachtstück preußischer Rheinromantik, auf dem weiteren Weg bis zum Deutschen Eck in Koblenz. 

5. Tag: Bad Godesberg 61 km

Lauschige Kurorte und einladende Weinorte wetteifern heute um Ihren Besuch. Auch Thermalbäder und Biergärten möchten die Radfahrer verwöhnen. Oder einmal dem Fahrrad eine Pause gönnen und ein Stück mit dem Rheinschiff vom Wasser aus genießen. Zwischen Koblenz und Bad Godesberg ist für Sie alles möglich.   

 

6. Tag: Köln 43 km

Bonn liegt auf Ihrem Weg und lockt zu ausgiebiger Besichtigung, ehe der Kölner Dom ins Blickfeld rückt. Die Etappe heute ist nicht allzu lang, und so erreichen Sie frühzeitig Ihr Hotel in der Innenstadt und können noch unbeschwert die mannigfaltigen Sehenswürdigkeiten von Köln bewundern.  

7. Tag: Köln Abreise.

Nach einer Woche im Rheintal ist diese schöne Fahrradreise in Köln zu Ende (DB Abreise möglich, nicht inkl.) oder Verlängerung in Köln.
 

 

Reisetermine

7 Tage (6 Nächte) Anreise täglich vom 21.04.–06.10.2018, 19.04. – 06.10.2019 täglich

7 Tage/6 Nächte
 

Kat. A

Kat. B

Preis p.P./DZ/ÜF

532,-

499,-

EZ-Zuschlag

174,-

162,-

Sasion-Zuschlag 10.05.- 31.08.2019

40,-

36,-

Rücktranser nach Mainz 11 Uhr jeden Do. und Sa.

50,-

50,-

Zusatznächte p.P.

DZ/ÜF Kat.A

EZ/ÜF Kat. A

DZ/ÜF Kat. B

EZ/ÜF Kat. B

Mainz

60,-

92,-

55,-

88,-

Koblenz

60,-

80,-

48,-

78,-

Köln

60,-

88,-

60,-

88,-

Extras:

Leihrad (27- o. 7-Gang)

70,-

Elektrorad

180,-