Launer-Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Radreise von Prag nach Wittenberg entlang der Moldau und Elbe - radfahren entlang der Elbe Radreise von Prag nach Wittenberg entlang der Moldau und Elbe - radfahren entlang der Elbe, Bilder Rudzik
  • Radreise von Prag nach Wittenberg entlang der Moldau und Elbe - Zusammenfluss der Moldau in die Elbe bei Melnik Radreise von Prag nach Wittenberg entlang der Moldau und Elbe - Zusammenfluss der Moldau in die Elbe bei Melnik, Bilder Rudzik
  • Radreise von Prag nach Wittenberg entland der Moldau und Elbe - Elbsandsteingebirge mit Blick auf die Elbe Radreise von Prag nach Wittenberg entland der Moldau und Elbe - Elbsandsteingebirge mit Blick auf die Elbe
  • Radreise von Prag nach Wittenberg entlang der Moldau und Elbe - Meißen Radreise von Prag nach Wittenberg entlang der Moldau und Elbe - Meißen, Bilder Rudzik
  • Radreise von Prag nach Wittenberg entland der Moldau und Elbe - Dresden Radreise von Prag nach Wittenberg entland der Moldau und Elbe - Dresden
Tschechien | Elbe RadwegCZ-PRAG-WITT-RAD

Radreise von Prag nach Wittenberg

/

  • Geführte Radreise inkl. Anreise ab Süddeutschland
  • Stadtführung Prag, Dresden, Wittenberg
  • Böhmische und Sächsische Gastfreundlichkeit

Entlang der Moldau und Elbe - ein Radklassiker

Unsere Radreise führt von der goldenen Stadt Prag auf dem Moldau-Elbe-Radweg durch das böhmische Hügelland und dem bizarren Formationen des Elbsandsteingebirges ins Elbflorenz nach Dresden. Auf dem Elberadweg fahren wir in Tschechien durch hübsch restaurierte Orte entlang herrlicher Flusslandschaften nach Dresden. Weiter geht es der Elbe abwärts zur Porzellanstadt Meißen bevor wir über Torgau in die berühmte Lutherstadt Wittenberg kommen. Genießen Sie mit uns eine geführte Gruppenradreise, die wir 2019 mit einer großen Radgruppe von der Ostalb gefahren haben. Die Gäste waren begeistert. Denn die Radtour ist für jedermann machbar und die Schönheiten entlang der Strecke laden zum Verweilen und fotografieren ein.

Profil

Gut ausgebauter Radweg. Die Tour führt ab und zu auf kleinen Straßen mit etwas Verkehr. Aber auch Feldwege und Uferpfade (vor allem entlang der Moldau) sind dabei. Auf der sächsischen Seite ist der Radweg bereits sehr fortschrittlich ausgebaut und beschildert. Mit einem Trekkingrad kann die Route gut gefahren werden. Sie sollten etwas Kondition mitbringen, da wir den "Klassiker" etwas "radmoderat" umgeschrieben und manche Etappe einfach verlängert haben. Es gibt Rad-Touren, die für die gleiche Strecke 14 Tage benötigen..., was wir definitiv für zu wenig Radgenuss halten. Daher ist unsere Tour eine sportive Radtour entlang der Flüsse mit wenig Höhenmetern. Unser Bus ist dabei und so haben wir "symbolisch" die Marke 50 täglich geschrieben. Wenn Sie also weniger fahren möchten, dann besprechen Sie das täglich mit unserem Radguide und unserem Fahrer.

Leistungen:

  • Fahrt im Fernreisebus mit WC, Klimaanlage
  • Rad- und Gepäcktransport während der Reise
  • Radreiseleitung
  • 6 x Halbpension in guten Mittelklassehotels in Zimmer mit Du/WC
  • Stadtführung Prag, Dresden, Wittenberg
  • Fährüberfahrten (ca. 5 mal müssen wir Moldau/Elbe wechseln)
     

Evtl. Eintrittspreise sind nicht inbegriffen.

Info

Mit unserem Reisebus werden je nach Etappe und Lage des Hotels Transfers durchgeführt. 

Mindestteilnehmer

Mindestteilnehmerzahl: 18 Pers. bei einer Absagefrist bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn. (weitere Hinweise siehe Info & Service). Stornostaffel: A

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass. Für Bürger aus anderen Staaten können andere Einreise- und Visabestimmungen gelten.

1. Tag: Anreise nach Prag - Stadtführung

Abfahrt 05:00 Uhr mit dem Launer-Bus  ab Wört - Betriebshof - Zustiege bei Nürnberg möglich - über Pilsen erreichen wir am Nachmittag Prag. Hotelbezug. Anschließend werden wir von einem örtlichen Stadtführer begrüßt für eine 2 Std. Stadtführung durch Prag. Ein typisches Abendessen in einem Lokal rundet den ersten Tag ab. (-/-/A)

2. Tag: Prag - Litomerice ca. 80 km / 50 km

Entlang von Moldau und Labe (Elbe), vorbei am Barock-Schlossgarten Veltrusy- Melnik und durch das böhmische Weinanbaugebiet von Melnik. Über Roudnice bis zur Festungsstadt Terezin (Theresienstadt: Nationale Gedenkstätte) zum Tagesziel nach Litomerice (Leitmeritz). Machen Sie noch einen schönen Abendspaziergang und das eine und andere schöne Bürgerhaus wird sicherlich für ein Foto herhalten.  (F/-/A).

3. Tag: Litomerice - Hrensko ca. 80 km / 50 km

Von Litomerice: Dt. Leitmeritz, (hist. Innenstadt mit Jesuitenkloster) durch das landschaftlich reizvolle Böhmische Mittelgebirge. Unterwegs Foto-Stopp an der Burgruine Schreckenstein am rechten Ufer auf einem 100 m hohen Felsen zu sehen. Weiter über Ustin nad Labem - Decin nach Hrensko unserem heutigen Ziel. (F/-/A).

4. Tag: Hrensco - Bad Schandau- Elbsteingebirge Pillnitz - Dresden - Meißen 80 / 50 km

Am Elberadweg passieren wir heute die Grenze zwischen Tschechien und Deutschland. Bald erblicken wir die pittoresken Felsen des Elbsandsteingebirges. Die Bastei in Rathen erblicken wir von der Flußsseite. Beim Schloss Pillnitz haben wir eine Pause vorgesehen - dann führt die Tour direkt ins Zentrum nach Dresden. Hier erwartet uns eine ca. 2 Std. Stadtführung durch die berühmte Altstadt von Dresden in Dresden mit Zwinger, Semperoper usw. Der Bus bringt uns am Abend nach Meißen zu unserem Hotel. Abendbummel in Meißen (F/-/A). 

5. Tag: Meißen - Torgau ca. 80 km / 50 km

Heute führt der Radweg immer noch entlang von Weinbergen und der Sächsischen Weinstraße vorbei am Schloss Diesbar-Seußlitz - über Strehla - dem Elbstädtchen Mühlenberg mit seinem ehemaligen Zisterzienserkloster. Botanisch interessierte sollten eine Pause am Tieblitzscher Baumpark mit Bäumen und Sträuchern aus 5 Kontinenten, machen bevor wir am frühen Abend Torgau erreichen. Die Stadt hat ein schmuckes Renaissance Rathaus. (F/-/A).

6. Tag: Torgau - Wittenberg ca. 70 km / 50 km

Heute sehen wir am Radweg noch Schloss Lichtenberg und Pretzsch. Das Ziel unserer Radtour ist die Stadt, in der Martin Luther seine Thesen anschlug. Hier können Sie auf den Spuren von Martin Luther wandeln und z.B. die Lutherhalle, die größte reformationsgeschichtliche Sammlung der Welt, besichtigen. (F/-/A).  

7. Tag: Lutherstadt Wittenberg - Rückreise

Vormittags haben wir noch eine Stadtführung mit einem örtlichen Guide um die Lutherstadt mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten kennen zu lerne. Gegen 11.00 Uhr verlassen wir Wittenberg und fahren zurück an die Abfahrtsorte. Rückkehr in Wört ist gegen 18.00/20.00 Uhr geplant. (F/-/-)

09.08. - 15.08.2020
6 Nächte
Betriebshof Launer-Reisen Wört*
ab € 920,-
* Buszustieg

Reisetermine

7 Tage 09.08. - 15.08.2020

 

Preis p.P. in € DZ

1.050,-

EZ Zuschlag

174,-

Frühbucherpreis p.P./DZ bis 31.10.19   

920,-

Frühbucherpreis p.P./DZ bis 31.01.20

990,-