Launer-Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Wien - Riesenrad im Prater Wien - Riesenrad im Prater
  • Schlögen - Radler Schlögen - Radler
  • Grein Grein
  • Schlögen - Panorama Schlögen - Panorama
Österreich | ÖsterreichAT-DO-PASSAU-WIEN

Radreise Donauradweg von Passau nach Wien

  • Gepäckservice bis Wien
  • Tourenbuch sowie Infomaterial
  • 7-Tage-Servicetelefon

Die „klassische Radtour“ - individuell  

Von Passau nach Wien an der schönen blauen Donau entlang, zauberhafte Flusslandschaft, ein sagenumwobenes Kulturland mit unzähligen Sehenswürdigkeiten aus der Zeit der Römer, Nibelungen und Kreuzritter: Ob Schlögener Schlinge, Strudengau, Nibelungengau oder Wachau – jede Region hat ihren ganz besonderen Reiz. Am Endpunkt der Reise erwartet uns die reizvolle Königs- und Kaisermetropole Wien.

Profil

Komplett ausgebauter Radweg meist direkt entlang des Donauufers, kaum Steigungen; auch für den Radtouren-Einsteiger geeignet. Es gibt praktisch an der ganzen Strecke asphaltierte Radwege oder verkehrsarme Straßen. Gesamtlänge mit Start in Passau und Ziel Wien ca. 325 Kilometer. Sie bestimmen Geschwindigkeit und Einteilung. Die Etappen kann jeder Einsteiger gut schaffen. 95 % autofreier, ebener Radweg, 5 % Nebenstraßen und Ortsdurchfahrten.

Leistungen:

  • 7 x Übernachtung/Frühstücksbuffet lt. gebuchter Kategorie
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis Wien inkl. € 700,-- Haftung/Person
  • Begrüßungsgespräch in Passau (Details lt. Routenverlauf) 2020: nur Sa. und So. im Juli und August) 
  • Donaucard mit zahlreichen Ermäßigungen
  • Reiseunterlagen/Tourenbuch
  • GPS Daten auf Wunsch
  • Satteltaschenverleih – auch bei kundeneigenen Rädern
  • 7-Tage-Servicetelefon

Nicht enthalten: Ortstaxen (teilweise werden 2020 Ortstaxen seitens der Gemeinden/Nächtigungsstationen eingehoben; ca. € 1,50 pP/Nacht – Verrechnung vor Ort), Eintritte, persönliche Ausgaben.

Hotels

Sie nächtigen in den angeführten Hotels lt. Routenverlauf oder gleichwertig.
Kategorie A: durchwegs ****-Hotels, außer in Grein im guten *** Hotel
Kategorie B: gute ***-Hotels - in Wien im **** Hotel
Täglich Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück. Bei Buchung Halbpension 3-Gang-Abendessen im Hotel bzw. teilweise außer Haus.

Ortstaxen: Teilweise werden Ortstaxen seitens der Gemeinden/Nächtigungsstationen eingehoben; ca. € 1,00 - 3,00 pP/Nacht – Verrechnung vor Ort.

Leihräder und Zubehör

Beschreibung: 7-Gang-Nabenschaltung, Breitsitz. Auf Wunsch 21-Gang-Räder (Freilauf) ohne Aufpreis - bitte bei Buchung angeben.
Inkl. beidseitige Satteltasche (1 pro Person) - auch bei kundeneigenen Rädern.

Elektroräder (auf Anfrage): Räder mit elektronischer Tretunterstützung (geräuschlos) und Freilauf; 21 kg Eigengewicht; Tagesreichweite von ca. 70 km (je nach Fahrweise!).

E-Bike/Sonderräder können nur in Wien-Nussdorf beim Infopoint abgegeben werden.
 
Eigenes Rad: Mitnahme eigener Räder auf Kundenrisiko - für evt. Schäden etc. am kundeneigenen Rad während der gesamten Radreise sowie bei Transportfahrten kann nicht gehaftet werden (Haftungsausschluss).

Info

2020: Sonderservice Wien-Garantie: Wenn Sie aus welchen Gründen immer, z.B. Witterung, Fitness etc. Ihre Radtour beenden und die restlich gebuchten Tage in Wien verbringen wollen, so kann dies am Vortag bis 15 Uhr telefonisch bei unserer Vertretung vor Ort mitgeteilt werden. Anreise nach Wien, Gepäcktransfer in Eigenregie. Die restlichen Tage nächtigen Sie im vorgesehenen ****-Hotel in Wien.

Mindestteilnehmer

Keine. Gemäß Reisebedingungen gilt Stornostaffel A.
Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass. Für Bürger aus anderen Staaten können andere Einreise- und Visabestimmungen gelten.


Kooperationsreise

Diese Tour wird in Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner durchgeführt.

1. Tag: Passau: Individuelle Anreise nach Passau.

Anreise nach Passau. Übergabe der Reiseunterlagen und Leihräder (sofern gebucht).

2020: Individuelle Besichtigung (Altstadt, Dom St. Stephan, Dreiflüsseeck, Burg Veste Oberhaus). Empfehlenswert ist die Drei-Flüsse-Schiffrundfahrt – eine komfortable Stadtführung vom Wasser aus (täglich im 30-Minuten-Takt von 10 Uhr bis 17 Uhr; ca. € 9,50 p.P. vor Ort).

Kat. A: ÜN/Fr. im **** Hotel IBB oder gleichwertig
Kat. B:ÜN/Fr. *** Hotel Dormero oder gleichwertig

Parkmöglichkeiten:
Parkplatz, unbewacht am Stadtrand/nahe Radausgabe (umzäuntes Grundstück) ca. 25,-€ (2019) ca. 30,-€ (2020) pro Aufenthalt - bitte gleich mitbuchen.
Öffentlicher Tiefgaragenplatz (nahe Bahnhof) ca. 4,00 € (2019) 5,00 € (2020) pro Tag - zahlbar vor Ort.

Begrüßungsgespräch Passau 2019:
Persönliche Begrüßung in Passau im Juli/August jeden Samstag und Sonntag um ca. 17.30 Uhr in deutscher und um ca. 18.00 Uhr in englischer Sprache. (In den restlichen Saisonzeiten kein persönliches Gespräch)

Begrüßungsgespräch Passau 2020:
Persönliche Begrüßung in Passau im Juli/August jeden Samstag um 17.30 Uhr in deutscher und um 18 Uhr in englischer Sprache.

2. Tag: Schlögen, ca. 40 km Rad

Von Passau über Obernzell und dem Kraftwerk Jochenstein radeln Sie vorbei an Engelhartszell (Trappistenkloster) dem Ufer entlang nach Schlögen, zur bekannten Schlögener Schlinge.
Kat A: ÜN/Fr. ****Hotel Donauschlinge oder glw.
Kat B: ÜN/Fr. ***Hotel Freizeitanlage oder glw.

3. Tag: Linz, ca. 54 km Rad

Durch die Schlögener Schlinge vorbei am unbesiedelten Engtal bei Kaiserau nach Aschach (Barockmarkt). Weiter durch das fruchtbare Eferdinger Becken und in die gleichnamige Stadt über Wilhering (Rokokokirche mit tausend Engelsfiguren) nach Linz. Indiv. Besichtigung der Landeshauptstadt Oberösterreichs & Kulturstadt 2009 (Pöstlingberg, Lentos Kunstmuseum, Ars Electronica Center, Hauptplatz, Mariendom, schöne Altstadt).
Kat A: ÜN/Fr. ****Hotels Schillerpark, Courtyard by Mariott oder glw.
Kat B: ÜN/Fr. *** oder **** Hotel zB Donauwelle, Star Inn oder glw.

4. Tag: Grein/Ardagger, ca. 63 km Rad

Am Donauradweg geht es durch das Machland über das Kraftwerk Abwinden nach Mauthausen, und vorbei am Schloss Wallsee. Danach weiter in den Strudengau ans Tagesziel Grein/Ardagger (Stadttheater Grein, Schloss Greinburg) bzw. Bad Kreuzen.
Kat A: ÜN/Fr. ***Hotel Aumühle/Grain, Martha oder glw.
Kat B: ÜN/Fr. *** Hotel in Ardagger oder Bad Kreuzen

5. Tag: Maria Taferl/Marbach, ca. 49 km Rad

Vorbei an der „sagenhaften“ Insel Wörth erreicht man den Nibelungengau – einen Donauabschnitt mit geschichtsträchtiger Vergangenheit; über Ybbs- Persenbeug (Kraftwerk mit Schleuse) und Säusenstein (Abtei) in den Wallfahrtsort Maria Taferl/Marbach (Basilika mit grandioser Fernsicht) bzw. Leiben.
Kat. A: ÜN/Fr. **** Hotels Rose, Krone Kaiserhof oder gleichwertig
Kat. B: ÜN/Fr. *** Hotel Wachauerhof in Marbach bzw. ÜN/Fr. in Leiben

6. Tag: Krems/Traismauer, ca. 47-54 km

Am Radweg nach Melk (imposantes Stift) und anschließend in die bekannte Weinbauregion Wachau. Dort passieren Sie die Orte Spitz und Weißenkirchen sowie Dürnstein (Altstadt, Burgruine) bevor es ans Tagesziel nach Krems (UNESCOWelterbe) bzw. Traismauer geht.
Kat. A: ÜN/Fr. ****Hotel Arte in Krems oder glw.
Kat. B: ÜN/Fr. *** Hotels Nibelungehof, Schwanen in Traismauer oder glw.

7. Tag: Wien, ca 57-73 km

Durch das Tullner Becken sowie vorbei an der die Römer- und Blumenstadt Tulln erreicht man Greifenstein, den ersten Vorort Wiens; dort Abgabe der Leihräder (Achtung: E-Bikes/Sonderräder können nur beim Infopoint in Wien–Nussdorf, direkt am Donauradweg/Stadtrand von Wien abgegeben werden. Details in den Reiseunterlagen) und per S-Bahn (zahlbar vor Ort, ca. € 6,- p.P.) nach Wien. Oder: weiter per Rad vorbei an Klosterneuburg ins Zentrum der Walzerstadt. Die Weltmetropole bietet eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten (Stephansdom, Ringstraße, Schloss, Tiergarten Schönbrunn, Prater, Donauturm, Schloss Belvedere).
Kat. A: ÜN/Fr. ****Hotel Kaiserwasser, Imperial Riding School oder glw.
Kat. B: ÜN/Fr. ****Hotel Roomz oder gleichwertig.

8. Tag: Individuelle Abreise

oder Buchung von Verlängerungsnächten oder Rückfahrt nach Passau per Bus/Bahn (2020 gegen Aufpreis).

Beachten Sie bitte, dass die KM-Angaben je nach Lage der Hotels und der gewählten Routenführung bis zu 10% variieren können!
 

2019:
Rückfahrt per Bus: Täglich von 1. Mai bis 30. Sept. direkt ab Hotel in Wien und Bustransfer nach Passau.
Im Zuge der Busrückfahrt Transport von kundeneigenen Rädern € 24,-/ je Rad ohne Transportversicherung/€ 67,- mit Transportversicherung (bei Buchung gleich mit anmelden)
Von 1. Mai bis 30. Sept. werden die Räder ausschließlich im Zuge der Busrückfahrt mittransportiert (gemeinsame Beförderung Kunde & eigenes Rad)

Rücktransfer per Bahn:
Im April & Oktober: Rückfahrt Wien – Passau ausschließlich per Bahn. 
Bahnticket Wien Hbf. – Passau; 2. Klasse, freie Zugwahl. Radmitnahme nicht empfehlenswert/ diese muss vom Kunden selbst organisiert werden – Achtung teilweise reservierungspflichtig / Radticket zahlbar vor Ort (kein Transfer zum Bahnhof)
Rücktransport kundeneigenener Räder an den Tagen mit Bahnrückfahrt im April & Oktober: Wenn Sie mit der Bahn zurückfahren und Ihre eigenen Räder nach Passau zurücktransportieren lassen möchten, wird für die Räder ein Transfer angeboten. Bitte bei der Buchung mit reservieren. Abgabe der eigenen Räder bis spätestens 17 Uhr am Vortag beim Info-Point in Wien (Nussdorf; nahe Schiffanlegestelle) - diese stehn dann am nächsten Tag um ca. 11 Uhr beim Info- Point in Passau bereit. € 24,-/ je Rad ohne Transportversicherung. € 67,- mit Transportversicherung (bei Buchung gleich mit anmelden)

Eine Bahnrückfahrt ist auch von Mai bis September möglich, muss jedoch bei Buchung angegeben werden. ACHTUNG: KEIN RÜCKTRANSFER KUNDENEIGENER RÄDER bei Bahnrückfahrt in diesem Zeitraum möglich.

 

2020: 
Per Bus:
Rücktransfer Wien-Passau per Bus gegen Aufpreis p.P. 36,- €: Täglich von April - Oktober (außer donnerstags), Abholung direkt ab Hotel und Transport nach Passau. Nur im Zuge der Busrückfahrt Transport der kundeneigenen Räder (bei Buchung anmelden). Hinweis: gemeinsame Beförderung Kunde & eigenes Rad. Aufpreis Rücktransport eigener Räder € 24,00 ohne/€ 67,- inkl. Transportversicherung. Tägl. April-Okt., außer donnerstags. Gemeinsame Beförderung Kunde+Rad. Bei Buchung gleich mitbuchen!

Per Bahn:
Rückfahrt per Bahn: Rückfahrt per Bahn: Jeden Donnerstag Rückfahrt Wien–Passau ausschließlich per Bahn. Bahnticket Wien-Hbf. – Passau, 2. Klasse, freie Zugwahl
(Transfer zum Bahnhof nicht inklusive). Mitnahme eigener Räder nicht empfehlenswert, diese muss selbst organisiert werden. Achtung teilweise reservierungspflichtig. Radticket zahlbar vor Ort (kein Transfer zum Bahnhof).
 

Wechsel von Bus auf Bahn (FR-MI) kann nur mit Aufpreis Bahn Ticket (10,- €) bereitgestellt werden (kein entweder/oder).

Reisetermine

8 Tage (7 Nächte) täglich vom 13.04. - 13.10.2019

8 Tage (7 Nächte) täglich vom 10.04. - 04.10.2020 (= letzte Anreise)

 

Saisonzeiten

2019:

Nebensaison (NS):          Hochsaison (HS):          Werbesaison (WS):
29.04. bis 23.05.19           24.05. bis 10.07.19         13.04. bis 28.04.19
24.06. bis 10.07.19           11.07. bis 08.09.19          01.10. bis 13.10.19
09.09. bis 30.09.19

 

2020:

Nebensaison (NS):          Hochsaison (HS):          Werbesaison (WS):
10.04. bis 13.04.20           18.05. bis 14.06.20         14.04. bis 30.04.20
01.05. bis 17.05.20           06.07. bis 06.09.20          01.10. bis 04.10.20
15.06. bis 05.07.20
07.09. bis 30.09.20

Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

2019 Preise:

Preis p.P. in €

Nebensaison

Hochsaison

Werbesaison

DZ/ÜF/Kat.A

560,-

576,-

465,-

EZ-Zuschlag Kat A

164,-

164,-

164,-

DZ/ÜF/Kat. B

479,-

499,-

393,-

EZ-Zuschlag KatB

147,-

147,-

147,-

Leihfahrrad

68,-

68,-

68,-

Leih E-Bike
 

150,-

150,-

150,-

HP-Zuschlag Kat. A

155,-

155,-

155,-

HP-Zuschlag Kat. B

135,-

135,-

135,-

Verlängerungsnacht Kat A Passau/DZ/ÜF

59,-

59,-

59,-

Verlängerungsnacht Kat A Passau/EZZ

21,-

21,-

21,-

Verlängerungsnacht Kat B Passau/DZ/ÜF

44,-

44,-

44,-

Verlängerungsnacht Kat B Passau/EZZ

20,-

20,-

20,-

Verlängerungsnacht Kat A Wien DZ/ÜF (Juli+August)
Verlängerungsnacht Kat B Wien DZ/ÜF (Juli+August)

56,-

46,-

56,-

46,-

56,-

46,-

Verlängerungsnacht Kat A Wien DZ/ÜF restliche Zeit
Verlängerungsnacht Kat B Wien DZ/ÜF restliche Zeit

76,-

56,-

76,-

56,-

76,-

56,-

Verlängerungsnacht Kat A Wien EZZ
Verlängerungsnacht Kat B Wien EZZ

38,-

36,-

38,-

36,-

38,-

36,-

Kinderermäßigung bei 2 Vollzahlern im DZ/max. 1 Kind (Zustellbett)

0 - 5,9 Jahre

100%

100%

6 - 11,9 Jahre

50%

50%

12 - 14,9 Jahre

25%

25%

2020 Preise:

Preis p.P. in €

Nebensaison

Hochsaison

Werbesaison

DZ/ÜF/Kat.A

579,-

595,-

472,-

EZ-Zuschlag Kat A

166,-

166,-

166,-

HP-Zuschlag Kat. A

158,-

158,-

158,-

DZ/ÜF/Kat. B

495,-

516,-

398,-

EZ-Zuschlag Kat B

152,-

152,-

152,-

HP-Zuschlag Kat. B

138,-

138,-

138,-

Leihfahrrad

72,-

72,-

72,-

Leih E-Bike
 

160,-

160,-

160,-

Verlängerungsnacht Kat A Passau/DZ/ÜF

57,-

60,-

57,-

Verlängerungsnacht Kat A Passau/EZZ

29,-

29,-

29,-

Verlängerungsnacht Kat B Passau/DZ/ÜF

45,-

45,-

45,-

Verlängerungsnacht Kat B Passau/EZZ

21,-

21,-

21,-

Verlängerungsnacht Kat A Wien DZ/ÜF (Juli+August & Fr-So-Anreise)

58,-

58,-

58,-

Verlängerungsnacht Kat A Wien EZZ (Juli+August & Fr-So-Anreise)

39,-

39,-

39,-

Verlängerungsnacht Kat B Wien DZ/ÜF (Juli+August)

48,-

48,-

48,-

Verlängerungsnacht Kat B Wien EZZ (Juli+August)

39,-

39,-

39,-

Verlängerungsnacht Kat A Wien DZ/ÜF (restliche Zeit)

78,-

78,-

78,-

Verlängerungsnacht Kat A Wien EZZ (restliche Zeit)

58,-

58,-

58,-

Verlängerungsnacht Kat B Wien DZ/ÜF (restliche Zeit)

58,-

58,-

58,-

Verlängerungsnacht Kat B Wien EZZ (restliche Zeit)

39,-

39,-

39,-

Kinderermäßigung bei 2 Vollzahlern im DZ/max. 1 Kind (Zustellbett)

0 - 5,9 Jahre

100%

100%

6 - 11,9 Jahre

50%

50%

12 - 14,9 Jahre

25%

25%

Frühbucherrabatt für Termine 2020 p.P. bis 31.01.20

- 20,-