DE-BER-USE-RAD-RW

Radreise von Berlin nach Usedom

  • Berlin, Deutschlands faszinierende Hauptstadt
  • Das Ostseebad Heringsdorf mit den Seeheilbädern Ahlbeck und Bansin
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
8 Tage

Erst die Hauptstadt dann das Meer - Radfahren individuell

Diese Reise ist derzeit leider nicht im Programm, wir haben für Sie folgende Alternative im Programm:
  
Gerne können Sie uns kontaktieren, um zu erfahren wann diese Reise wieder im Programm ist. Auch wenn Sie eine Gruppe oder ein Verein sind und Interesse haben, diese Reise speziell mit Ihrer Gruppe durchzuführen, kontaktieren Sei uns jederzeit unter 07964 – 92 1000 oder per Mail: info@launer-reisen.de

  
Berlin, Deutschlands faszinierende Hauptstadt, ist Startpunkt dieser Reise. Sie führt sie zunächst ins Barnimer Land und in die Uckermark. Freuen Sie sich auf urtümliche Naturregionen mit klaren Seen, tiefen Wäldern und traditionsreichen Städtchen wie Prenzlau, Torgelow und Anklam, die sich perfekt in die Landschaft integrieren. Die Uckermark eignet sich ideal, um Alltagsstress abzuschütteln, und ist auch kulinarisch ein Erlebnis: mit frischem Fisch, Wild und leckeren Spezialitäten wie dem Uckerkaas. Am Ende erwartet Sie mit der Insel Usedom eine der sonnenreichsten Regionen Deutschlands und… manch eine Gelegenheit zum Baden im Meer.

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Hotels wie beschrieben
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Persönliche Begrüßung und Infogespräch
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf sowie detaillierte Routenbeschreibung mit Landkarten
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern
  • Eigene Ausschilderung der Route
  • Auf Wunsch GPS-Daten der Route für Ihr Navigationsgerät
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Leihradversicherung
  • 7-Tage-Service-Hotline

 

Nicht eingeschlossen (vor Ort zu zahlen)

An- und Abreise, Parkgebühren, Kur- und Ortstaxe soweit fällig, Transfers, fakultative Besichtigungen, Reiseversicherung sowie Ausgaben des persönlichen Bedarfs.

 

Weitere Reiseinformationen

Reiseprofil


Leicht - alle Routen sind überwiegend eben oder verlaufen in leicht welligem Gelände. Ein paar Steigungen sind zu bewältigen. Geradelt wird auf meist asphaltierten oder gepflasterten Wirtschaftswegen, vereinzelt auf kleinen Nebenstraßen oder auf Radwegen.

Informationen


Reiseunterlagen erhältlich in Deutsch.

Reisedokumente: EU-Staatsangehörige (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen, z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente), benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben, so informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Visa- und Einreisebestimmungen bei Ihrem zuständigen Konsulat.
 
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
 
Keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich an den ausgeschriebenen Anreisetagen.

Stornostaffel laut Reisebedingungen des Veranstalters.

Saisonzeiten


Saison 1: 
Saison 2: 
Saison 3: 

Reiseroute

1. Tag: Anreise Berlin

Individuelle Anreise nach Berlin. Am späten Nachmittag Infogespräch und Ausgabe der Leihräder (sofern gebucht). Besuchen Sie danach vielleicht das schöne historische Zentrum der Stadt. Eine Übernachtung in Berlin.

2. Tag: Berlin – Joachimsthal/Umgebung ca. 30-73 km

Heute geht es durchs Barnimer Land nach Bernau. Im Stadtkern findet man ein schönes Ensemble aus alten Fachwerk- und modernen Häusern. Bernau ist zudem Standort des Bauhausdenkmals Bundesschule Bernau. Durch das Waldgebiet „Schorfheide“ geht es in Richtung Joachimsthal reizvoll zwischen zwei Seen gelegen.  Um die Tagesetappe etwas zu verringern können Sie die S-Bahn bis Bernau nutzen, Dauer ca. 35 Minuten (Fahrkarten nicht im Preis enthalten). Eine Übernachtung in Joachimsthal/Umgebung.

3. Tag:  Joachimsthal - Prenzlau ca. 65 km

Heute haben Sie noch Gelegenheit die Schinkelkirche, Joachimsplatz, Rathaus und Kurfürstenbrunnen im historischen Stadtkern Joachimsthal zu erkunden. Sie fahren durch die historische Region Uckermark. Bei dieser Fahrt erreichen Sie Prenzlau am Unteruckersee, Standort bedeutender ehemaliger Klöster wie des Dominikanerklosters Prenzlau. Eine Übernachtung in Prenzlau.

4. Tag: Prenzlau – Ueckermünde ca. 69 km

Mit Ankunft in Torgelow kommen Sie dem Stettiner Haff bereits sehr nah. Zur Stadt gehört das Freilichtmuseum Ukranenland, das an die slawische Besiedlung der Region erinnert. Nach dem Besuch radeln Sie weiter bis Ueckermünde. Eine Übernachtung in Ueckermünde.

5. Tag:  Ueckermünde – Anklam ca. 40 km

Heute fahren Sie parallel zur Küste des Haffs nach Anklam. An Otto Lilienthal, einen berühmten Sohn der Stadt, erinnern ein Museum sowie ein Denkmal. Marien- und Nikolaikirche sind weitere Sehenswürdigkeiten. Eine Übernachtung in Anklam.

6. Tag: Anklam – Heringsdorf/Bansin/Ahlbeck ca. 60 km

Heute erwartet Sie die schöne Insel Usedom. Ihr Ziel ist das Ostseebad Heringsdorf mit den Seeheilbädern Ahlbeck und Bansin und der längsten Strandpromenade Europas. Eine Übernachtung in Heringsdorf, Bansin oder Ahlbeck.

7. Tag: Zur freien Verfügung auf Usedom

"Die Kaiserlichen 3" - gehören mit ihrem bis zu 70 m breiten weißen Sandstrand zu den schönsten Bädern der landschaftlich reizvollen Insel USEDOM. Unverwechselbares Wahrzeichen sind die eindrucksvollen Seebrücken in Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Eine weitere Übernachtung in Heringsdorf, Bansin oder Ahlbeck.

8. Tag: Rückreise oder Verlängerung

Individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung auf Usedom.

Unterkunft

Hotel

Die Unterbringung erfolgt in gepflegten 3- und 4-Sterne-Hotels und Gasthöfen. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC oder Bad/WC ausgestattet.

Ähnliche Reisen

Scroll to Top

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von launer-reisen.us9.list-manage.com zu laden.

Inhalt laden