ISR-ISRAEL-RAD
ISRAEL

Radreise Israel

  • Besuch der Grabeskirche in Jerusalem
  • Bootsfahrt auf dem See Genezareth
  • Abendradtour durch die Altstadt Jerusalems
12 Tage
ISRAEL

Per Rad die Highlights aus Geschichte, Religionen und imposanter Natur in Israel erleben

Israel auf dem Rad entdecken? Das ist sicherlich für viele Reisebegeisterte ein Wunschziel. Diesem sind wir nachgekommen und haben das Land von Mose, David und Jesus unter die Lupe genommen. Kultur, Religionen und Sport im Land der Bibel, eine Mischung aus Studienreise mit sportlichen Aspekten. Genau das wollen wir Ihnen bieten.
 
Schon die Reise nach Israel ist etwas anders, als eine Reise in ein anderes Land. Das merkt man bereits am Flughafen. Man benötigt mehr Zeit denn die Sicherheitsvorkehrungen sind höher als bei Reisen in andere Länder. Nach nur dreieinhalb Stunden Flug heißt es dann „Shalom Israel“!
 
Erleben Sie karge, trockene Landschaften, das Tote Meer, den See Genezareth, gastfreundliche Menschen, schöne Radtouren sowie eine Jahrtausend alte Geschichte vieler biblischer Orte. In der Hauptstadt Jerusalem treffen Sie auf die 3 Weltreligionen: Das Juden- und Christentum sowie der Islam sind hier auf engstem Raum beisammen. Israel ist stets im Fokus der Berichterstattung. Dennoch – Sie werden eine gänzlich andere Welt erleben. Überall herrscht Ruhe, Gelassenheit und eine Offenheit, wie Sie diese wohl nicht erwarten werden…

Leistungen

  • Flug ab/bis Frankfurt nach Israel
  • Alle Transfers in Israel gemäß Programm
  • 11 x Übernachtung/Frühstück in guten Mittelklassehotels
  • 1 x typ. Abendessen auf der Tour
  • 6 x Abendessen in den Hotels (nicht in Jerusalem u. Tel Aviv hier nur ÜF)
  • Zimmer Du/WC
  • Radtouren und Besichtigungsprogramm gemäß Programm
  • Sämtliche Eintritte inkl.
  • Bootsfahrt auf dem See Genezareth
  • Deutschsprechender Guide vor Ort
  • Mietbike vor Ort
  • Begleitbus/Gepäckbeförderung

  
Nicht enthalten:

* Trinkgelder
* Getränke und sonstige Mahlzeiten

Weitere Reiseinformationen

Reiseprofil


Mittelschwere bis schwere Radreise auf Straßen, aber auch auf Schotterpisten und Sandwegen. In den Städten sind wir auch mit Autoverkehr etwas konfrontiert. Etwas Kondition ist gefordert. Auf unserer Tour ist stets ein Begleitfahrzeug dabei. Wenn Sie einmal pausieren wollen können Sie auch "umsteigen". Dies ist insbesondere an den Tagen 3, 4 u. 5 möglich. Hier haben wir einige Höhenmeter zu bewältigen. Daher ist es beruhigend wenn das Begleitfahrzeug dabei ist! Trauen Sie sich ruhig! Fahrradhelm ist von zu Hause mitzubringen.

Informationen


Ihr Reisepass muss noch mind. 6 Monate nach Reiseende gültig sein. Visum nicht erforderlich. Nur für Personen, die vor dem 1.1.1928 geb. sind.
 

Der Einzelzimmezuschlag ist leider hoch, da auf dieser Reise die Unterkünfte über keine Einzelzimmer verfügen und wir für Sie Doppelzimmer buchen müssen.

 

 

Reisebedingungen


10 bei einer Absagefrist bis 30 Tage vor Reisebeginn. Stornostaffel B gemäß Reisebedingungen

Reiseroute

1. Tag: Flug nach Tel Aviv

Herzlich willkommen am Flughafen Ben Gurion. Sie werden von unserer örtlichen Reiseleitung begrüßt und in Ihr Hotel im Zentrum von Tel Aviv gebracht. Anschließend haben Sie Gelegenheit, das pulsierende Leben der zweitgrößten Stadt Israels kennenzulernen und z.B. die gut 5 Km lange Strandpromenade unter Palmen entlang zu schlendern, die Altstadt Jaffa zu erkunden oder den orientalischen Carmel Markt zu entdecken. Der Abend steht zur freien Verfügung.(-/-/-)

2. Tag: Tel-Aviv und Cäsarea ca. 26 Km / 260 Hm

Nach dem Frühstück erhalten Sie einer Einführung bzgl. Räder und Tour. Danach machen wir uns auf zu einer ca. 3-stündigen Radtour durch die Stadt entlang der mediterranen Promenade, der grünen Parks und der historischen, kulturellen und architektonischen Sehenswürdigkeiten. Eine Besonderheit ist dabei ein Besuch des berühmten Bauhaus-Abschnitts "Weiße Stadt", einem UNESCO-Weltkulturerbe. Nach dem Mittagessen fahren wir mit dem Bus nach Norden und besichtigen Cäsarea, einer von König Herodes im 1. Jahrhundert nach Christus erbauten Stadt, die einst die Hauptstadt von Judäa war und heute ein wahres Juwel an der Küste ist. Von hier aus fahren wir die Küste hinauf zu unserem Hotel. Unterwegs besichtigen wir die Bahai Gärten in Haifa.(F/-/A)

3. Tag: Akko und Galiläa ca. 30 Km / 1000 Hm

Wir beginnen den Tag mit einem Spaziergang durch die Altstadt von Akko, einer von der UNESCO anerkannten Kreuzfahrer-Hafenstadt an der Mittelmeerküste. Danach steigen wir auf unsere Räder und besuchen die berühmten Grotten von Rosh Hanikra an der Grenze zum Libanon. Weiter geht es ruhige Straßen Richtung Osten mit fantastischen Ausblicken über Nordisrael und den Südlibanon. Der Tag endet in Safed, einer der vier heiligen Städte des Judentums und dem Geburtsort von Kabbala. Übernachtung in Safed.(F/-/A)

4. Tag: Heilige Stätten und herrliche Natur im Norden Galiläas ca. 37 km / 800 Hm

Unser Tag beginnt mit der Erkundung der Gassen von Safed und der Geschichte der frühen Rabbiner und Kabbalisten, die in dieser Bergstadt lebten. Anschließend fahren Sie genüsslich eine lange Abfahrt hinunter, machen eine Pause in einer lokalen Weinkellerei, besuchen ein Drusendorf und genießen einen herrlichen Blick über das Hulatal. Weiter geht es durch das Naturschutzgebiet Hula Lake Park, eine der wichtigsten Stationen für Zugvögel zwischen Europa und Afrika. Wir beenden den Tag mit einem Besuch der Banias-Quellen auf dem Weg zum Hotel. Übernachtung in Merem Golan/Hagoshrim.(F/-/A)

5. Tag: Golanhöhen ca. 60 km / 715 Hm

Heute erkunden wir die geheimen Pfade der mittelalterlichen Festung Nimrod und fahren anschließend in das Drusendorf Masade wo wir die besten Falafel des Landes probieren können. Auf dem Bental-Berg haben wir einen fantastischen Blick auf Syrien und werden eine Erklärung der Geschichte der verschiedenen Kriege und politischen Ereignisse in dieser Region erhalten. Danach fahren wir entlang des gewaltigen Golan-Plateaus nach Süden und genießen die herrliche Aussicht über den See Genezareth. Nach einer langen und genussvollen Abfahrt zum See checken wir in unser Hotel ein. Übernachtung am See Genezareth.(F/-/A)

6. Tag: See Genezareth ca. 36 km / 350 Hm

Am See Genezareth folgen wir dem Leben Jesu: Gemeinsam besuchen wir den Berg der Seligpreisungen, die Stätte der Bergpredigt. Danach fahren wir weiter nach Kapernaum und besuchen die Peterskirche. Anschließend besichtigen wir den Nachbarort Tabgha mit der bekannten Brotvermehrungskirche. Weiter geht es auf der östlichen Seite des Sees wo wir einen Stopp bei Ein Gev im berühmten Fischrestaurant machen. Schließlich werden wir an der Südspitze des Sees ankommen und unseren Tag in der Jordan-Taufstätte beenden. Von hier aus werden wir mit dem Bus in unser Hotel in Jerusalem fahren. Eine Bootsfahrt auf dem See Genezareth darf natürlich nicht fehlen.(F/-/A)

7. Tag: Jerusalem ca. 15 km

Am heutigen Tag erleben wir die Altstadt von Jerusalem, eine eigene Welt, umgeben von Mauern und Geschichte. Wir werden die vier Viertel der Stadt und dabei die Hauptsehens-Sehenswürdigkeiten der drei Weltreligionen besichtigen: Die Klagemauer, die Grabeskirche sowie ein Aussichtspunkt mit Blick zum Tempelberg mit dem Felsendom. Nachdem Sie den Markt (shuk) durchquert haben, können Sie frei entscheiden, ob Sie in Ihr Hotel zurückkehren oder Jerusalem auf eigene Faust erkunden. Es gibt noch vieles zu entdecken wie z.B. das Felsengrab, die Davidstadt, der Garten Gethsemane, die Via Dolorosa, Yad Vashem u.v.m. Nach dem Abendessen und bei Nacht radeln wir schließlich durch die Altstadt Jerusalems, besuchen bereits kennengelernte und neue Sehenswürdigkeiten und lassen eine besondere Atmosphäre auf uns wirken. Wir fahren durch das Damaskus-Tor und schlängeln uns durch die engen Gassen der Viertel. Wir beenden unsere Tour in der Nähe des Jaffa Gate, wo wir den Abend mit kaltem Getränk und Nachtsnack ausklingen lassen.(F/-/-)

8. Tag: Totes Meer ca. 63 km / 940 Hm

Kontrast pur: Wir fahren von den Hügeln Jerusalems (ca. 800 m ü. M.) über Jericho hinunter zum tiefsten Punkt der Erde, auf - 430 Meter zum Toten Meer mitten in der Wüste. Unterwegs besuchen wir den Qumran National Park in dem die ältesten Originalrollen des Alten Testaments entdeckt wurden und fahren nach Nachal David, wo wir eine Wanderung zu wunderschönen natürlichen Pools und zu einem Wasserfall unternehmen. Anschließend fahren wir in unser Hotel in Arad.(F/-/A)

9. Tag: Masada, Totes Meer und Ramon Krater ca. 22 km / 25 Hm

Schon früh am Morgen machen wir uns auf zu einer atemberaubenden Wüstenlandschaft zur Festung Masada, einem UNESCO-Weltkulturerbe, in dem wir eine faszinierende zweistündige Wanderung unternehmen. Von oben können Sie entweder mit der Seilbahn hinunterfahren oder den "Schlangenweg" hinuntergehen und einen herrlichen Blick über das Tote Meer und die Moab-Berge in Jordanien genießen. Danach ist ein Transfer zum Toten Meer geplant um ein Bad in diesem einzigartigen See zu genießen. Anschließend fahren wir zum Ramon-Krater, einer 40 km großen Kraterlandschaft in der Negev Wüste, die aussieht wie eine Mondlandschaft. Von hier aus geht es weiter zu unserem Hotel.(F/-/A)

10. Tag: Durch den Ramon Krater ca. 37 km / 270 Hm

Heute fahren wir mit unseren Mountainbikes ein Stück auf dem 1.000 km langen Israel Bike Trail, der das Land von Norden nach Süden durchquert. Dieser Abschnitt des Trails ist einzigartig und führt entlang des Kraters mit fantastischen Ausblicken in alle Richtungen. Wenn es die Zeit erlaubt, werden wir den Krater mit unserem Bus am Nachmittag weiter erkunden. Das Grab des 1. Ministerpräsidenten Israels David Ben Gurion steht ebenso auf dem Programm.(F/-/-)

 

11. Tag: Wanderung – Freier Nachmittag

Auf dem Weg zurück nach Tel Aviv machen wir einen Stopp in Ein Avdat, der schönsten Wüstenoase des Landes. Hier wandern wir ca. 2 Stunden durch eine phantastische Wüstenlandschaft und fahren anschließend nach Tel Aviv (2 ½ Stunden) – Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.(F/-/-)

12. Tag: Rückflug nach Deutschland

Transfer zum Flughafen Ben Gurion und Rückflug nach Deutschland. Eine beeindruckende Radreise neigt sich dem Ende.

Ähnliche Reisen

Scroll to Top

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von launer-reisen.us9.list-manage.com zu laden.

Inhalt laden