Info und Service

Aktuelle Meldungen

Corona / COVID-19

Liebe Kunden und Aktivfreunde!
Launer-Reisen ist im Moment mit voller Vorfreude in der Planung/Bearbeitung der Reisesaison 2021 beschäftigt. An dieser Stelle möchten wir uns bei Ihnen als unsere Kunden bedanken, für die zahlreichen netten Schreiben, viele freundliche Anrufe und natürlich für die Loyalität die Sie unserer Mittelständischen Firma in dritter Generation und mit über 50-Jähriger Tradition/Erfahrung in solch einem schweren Jahr entgegengebracht haben.
Wir gehen sehr optimistisch in die Planung für das Jahr 2021 und freuen uns bereits heute mit Ihnen im nächsten Jahr zu Reisen.
Natürlich stehen wir im engen Kontakt mit unseren Interessensverbänden und auch mit den Behörden. Wir informieren Sie deshalb langfristig vor Ihrer gebuchten Reise auch bezüglich dem Thema Corona/COVID-19 und kommen diesbezüglich gerne unaufgefordert auf Sie zu.

Wir freuen uns auf die Aktiv-Reisen zusammen mit Ihnen!

Launer-Reisen führte Reisen in sämtliche Länder in Europa durch, wo keine Reisewarnung vom Auswärtigen Amt bestand. Dies waren vorwiegend Reisen in Deutschland, Österreich und Italien. 
Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass wir bis auf weiteres Reisen für die Zukunft nicht kostenlos stornieren.
Im Rahmen der Reisedurchführung haben wir ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt, dass wir Ihnen gerne zukommen lassen. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste, Mitarbeiter und auch Geschäftspartner hat oberste Priorität. Wir haben bereits mehrere Reisen mit diesem Konzept erfolgreich durchgeführt.

Alle unsere Touren- bzw. Bike-Radreisen können auch mit E-Bike bzw. Pedelec gefahren werden.

Wir danken all unseren Kunden, die uns in dieser Krise sehr solidarisch und freundschaftlich unterstützt haben.

Unsere Telefonzeiten gelten wie folgt:
Montag – Freitag von 10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr.
Wir danken für Ihr Verständnis für die noch verkürzten Telefonzeiten.
Selbstverständlich sind wir per eMail und Telefax jederzeit erreichbar. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht immer sofort auf jede E-Mail antworten und Wartezeiten entstehen können. Für Ihre Geduld danken wir.

Nun wünschen wir Ihnen besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neuer Jahr.

Bleiben Sie Gesund!

Ihre Familie Launer
gez. Paul, Barbara, Dominik und Philipp Launer
sowie das ganze Team von Launer-Reisen

Stand 15.12.2020

Im Jahre 2020 konnten wir Glücklicherweise erfolgreich Reisen durchführen.

Zu diesen Reisen haben wir viele positive Feedbacks von unseren lieben Kunden erhalten, deshalb haben wir uns entschlossen ein paar Feedbacks für Sie online zu stellen. Die Kunden berichten, wie Ihre gebuchte Reise von Launer-Reisen im Jahr 2020 mit den Einschränkungen mit Corona durchgeführt wurde und welche Eindrücke Sie wahrgenommen haben.

An dieser Stelle möchten wir uns natürlich bei unseren Kunden für das Vertrauen bedanken:

Radreise Rom – Sizilien 22.09. – 01.10.2020 Eva aus Bremen:
Ich habe Ende September 2020 mit Begeisterung die Reise Rom- Sizilien auf dem Rad erlebt- es war großartig. Zum Glück konnte ich in eine „Reiselücke“ hineinspringen und die ganze Schönheit der südlichen Mittelmeerküste genießen.
Es hat alles gestimmt im großzügig aufgeteilten Bus, in dem AHA-Regeln, wo immer nötig von der großen Verantwortlichkeit des Veranstalter zeugten.
Wir erlebten einen Busfahrer, der uns mit Übersicht und Sicherheit durch die engsten Passagen der Amalfiküste manövriert hat; eine Reiseleitung mit Kenntnis -nicht nur der Radstrecke, sondern auch der Kultur, z.B. der dramatisch-tragischen Geschichte von Pompeji, während wir gerade den Vesuv in den Wolken verschwinden sahen. Man konnte Küste erleben, mal von hoch oben, mal wild unten entlang der Strandpromenade. Und immer wieder der gute Cappuccino oder ein frisches Bier, und natürlich das Gelati durften nicht fehlen. Die Rückfahrt mit der Fähre bot dann reichlich Gelegenheit von der täglichen Herausforderung mit 60-80 km auszuruhen, ein weiterer Urlaubstag.
Wir als Gäste -im Bus mit Maske, versteht sich- fanden uns bei Launer absolut gut aufgehoben, alle Wünsche wurden erfüllt, und eine Gruppe, die aus fast lauter Fremden bestand, war sich am Schluss keineswegs mehr fremd.
So sage ich herzlichen Dank und wünsche mir und dem Reiseunternehmen auch weiterhin gute Fahrt und schöne Erlebnisse.
Eva aus Bremen

Radreise Toskanische Küste 11.10. – 18.10.2020 Karl H.
Wie beim Schiefen Turm von Pisa (siehe Foto) ist seit Corona manches nicht mehr im Lot. Auch das Reisen hat sich verändert. Information, Organisation und auch Disziplin sind notwendig – dann kann man eine Radreise guten Gewissens auch machen.
Ich war im Oktober 2020 bei der Radreise an der toskanischen Küste mit dabei. Launer-Reisen hatte im Vorfeld mit den Reiseunterlagen umfassend über die Corona Regeln informiert und sowohl auf dem Betriebshof in Wört wie auch im Bus ein ausgeklügeltes Hygienekonzept umgesetzt. Desinfektion(-spender), Sitzabstände im Bus, Pausen usw. – alles vorbildlich. Genauso im Hotel vor Ort. Auch hier war Vorsicht selbstverständlich.
Die eigene Disziplin war gefordert beim Einhalten der Maskenpflicht im Bus und in Italien sogar im Freien. Bei den Touren war der Mund- Nasenschutz immer griffbereit aber beim Radeln selbst konnte man „ungefiltert“ die Toskanaluft genießen.
Ich bin bei Launer-Reisen auch 2021 wieder dabei, wenn die Reise wegen der Corona Lage im Zielgebiet auch stattfinden kann.
Karl H.

Rennradtour Flensburg – Garmisch 08.08. – 17.08.2020 Joachim H.
Nach meiner letztjährigen Apulien-Reise im Spätherbst,  die in jeder Hinsicht ein Erlebnis war, nun die wesentlich anspruchsvollere Deutschlandtour, die ich frühzeitig buchte. Natürlich hatte ich auch So meine Bedenken – schaffst Du das mit Etappen von bis zu 180km und teilweise mit knackigen Hm. Theo und Dominik zerstreuten meine Bedenken.
Auch der schwierigen Corona-Situation wurde durch Launer sachlich und 
informativ Rechnung getragen. Maske tragen während der Busfahrt, Abstandsregeln, leider nicht die gewohnte Busverpflegung – jeder wusste Bescheid und hielt sich an die Regeln. In den Hotels ebenso, mit leichten Abweichungen je nach Bundesland. Bernd unser Busfahrer, gab immer wieder Hinweise und achtete auf die Einhaltung der Regeln, Desinfektionsmittel etc. Trotz der Corona-Pandemie  konnte jeder seinen geliebten Radsport in der Gruppe ausleben und man beachtete sich dabei gegenseitig.
Es war eine tolle Tour, trotz großer Hitze, vieler Defekte und den damit verbundenen Verspätungen. Nochmals Danke an das Launer-Team mit Klaus, Theo, Dominik und Bernd.
Also – bleiben wir gesund und freuen uns auf die nächste Launer-Reise !
Mit freundlichen Grüßen von der Bergstraße
Joachim H. (72)

Ankommen & wohlfühlen
Sie sind herzlich willkommen! You are welcome!
Unser Betriebshof ist ca. 5 Stunden vor Abfahrt für Sie geöffnet. Sie sollen sich auch vor Abreise wohlfühlen, deswegen bieten wir Ihnen unseren schönen Wartesaal an. Für kostenlose Getränke, Zeitschriften und Internet ist natürlich gesorgt. Sie stehen nicht im REGEN oder im KALTEN. Wir wollen, dass Sie sich von Anfang an wohlfühlen.

An- und Abreise
Ausgangspunkt jeder Reise ist Wört in Baden Württemberg, wohin Sie mit Ihrem PKW anreisen. Ihren PKW können Sie für die ganze Zeit der Reise kostenlos auf unserem Betriebshof parken.

Wir bieten auch überdachte PKW Parkplätze in unserer Bushalle für 7 € p.T. an. 

Weitere Zustiege auf Anfrage.

Sollten Sie für eine Nacht vor dem Abfahrtstermin eine Zwischenübernachtung in Wört benötigen, finden Sie hier Übernachtungsmöglichkeiten:

Landgasthof Lustnau
Bösenlustnau
D – 73499 Wört
Tel: (07964) 3120
www.landgasthof-lustnau.de

Gasthof Goldene Rose
Hauptstr. 82
D – 73499 Wört
Tel: (07964) 517
www.rose-woert.de

Nur wenige Kilometer von Wört und unserem Betriebshof entfernt liegt Dinkelsbühl:

Meiser Design Hotel****
Neue Allee 4
91550 Dinkelsbühl
Tel: (09851) 5291700
www.designhotel-meiser.de

Abholservice für unsere Aktivtouren
Gerne holen wir Sie direkt an Ihrem Wohnort ab, samt Bike und Gepäck und bringen Sie an die gewünschte Zustiegstelle. Nach Ihrem Aufenthalt bringen wir Sie natürlich wieder zurück. Unser Service muss rechtzeitig angemeldet werden, die Bezahlung findet direkt vor Ort statt:

Preise pro Transferstrecke:
· bis 10 km: 10 Euro
· bis 20 km: 20 Euro
· bis 30 km: 40 Euro
· bis 50 km: 60 Euro
Tipp: Bei zwei Personen für eine Strecke, halbiert sich der Preis.

Zuganreise
Wenn Sie mit dem Zug anreisen, ist der näheste Bahnhof in 73479 Ellwangen an der Jagst. Von dort sind es ca. 15 km bis nach Wört. Von Ellwangen können Sie z. B. und ggf. mit dem Linienbus bis nach Wört gelangen. Oder wir holen Sie am Bahnhof Ellwangen für 20 Euro pro Transferstrecke ab.

Unser Bus – Ihr Begleiter
Bei allen Rad- und Aktivreisen fahren Sie in unserem modernen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC, Bordküche und bequemen Schlafsessel. Der sichere Transport Ihrer Räder ist durch unsere Spezialkonstruktion im Radanhänger gegeben. Unsere Reiseleiter und Busfahrer haben zusätzlich Werkzeug und Ersatzteile dabei, sollten Sie einmal eine Panne haben, dann bekommen wir Ihr Rad meistens wieder flott.

KM-Angaben
Die Tageskilometer sind oftmals an einzelnen Tagen in mehrere Kilometerangaben unterteilt. Das bedeutet, dass Sie z.B. am Vormittag ca. 40 KM radeln und dann treffen Sie unseren Bus, hier können Sie entscheiden ob Sie weiter radeln möchten, die restlichen 30 KM bis ans Tagesziel. Oder Sie beenden den Radtag nach 40 KM und fahren mit unserem Bus weiter. Zum Verständnis, Sie haben für die 40 KM nicht den gleichen Zeitrahmen wie die Radler, die am Tag 70 KM radeln.

Radbus / Bustransfer
Je nach Etappe und Lage des Hotels werden Transfers vom Hotel mit dem Reisebus an die Radstrecke oder umgekehrt, durchgeführt. Durch unser modernes Anhängerequipment können wir eine schnelle Verladung gewährleisten.

Das eigene Rad
Wir empfehlen grundsätzlich das eigene Rad zu nehmen. Denn viele Gründe sprechen hierfür: Ihr eigenes Rad kennen Sie am besten, das Brems-, Fahr,- Lenk- und Schaltverhalten.

Leihfahrrad
Am besten fährt man mit dem eigenen Rad. Wer trotzdem ein Rad bei uns leihen möchte, kann dies gegen Aufpreis tun. Es sind einfache Räder mit Kettenschaltung oder Rücktrittbremse. Es kann sein, dass nicht immer in allen Größen und Modellen, ein Fahrrad vorrätig ist.

Wir bieten Ihnen folgende Leihradtypen:

  • Tourenrad unisex:
    Die Räder sind auch für schlechtere Straßen, Splitbelag und ab und zu etwas Gelände. Sie haben hier Kettenschaltung im Regelfall 21 Gänge. Achtung bei Kettenschaltung haben Sie keine Rücktrittbremse.
    Leihgebühr pro Rad-Tag: 8,- Euro
  • E-bike unisex: 
    Die Unisex-E-Bikes sind im Regelfall mit einem starken 500Wh-Akku und Boschmotor ausgestattet und haben 10 Gänge. Bei „normaler“ Nutzung schaffen Sie im Regelfall alle unsere ausgeschriebenen Reisen. Es hängt immer davon ab, wie schwer der Teilnehmer ist und wie viel Sie noch an eigener Muskelkraft beisteuern. Das Fahrrad ist mit einem Gepäckträger ausgestattet. Eine Fahrradtasche kann (optional) gemietet werden.
    Leihgebühr pro Rad-Tag: 30,- €

Gerne können Sie für 5,- € eine Radtasche dazu mieten für die Dauer Ihrer Radreise.

Mieträder müssen bei Buchung reserviert werden, damit die Bereitstellung gewährleistet ist. Bitte geben Sie Ihre Körpergröße mit an. Bei der Verleihung der Räder ist ein Mietvertrag abzuschließen. Den Vertrag senden wir Ihnen mit der Anmietung/Buchung zu, den Vertrag senden Sie uns bitte vor der Reise unterschrieben zu.

Hotels und Verpflegung
Für die Unterbringung bei unseren Aktivreisen sind wir in guten Mittelklassehotels untergebracht. Während der Radtouren erhalten Sie bei unseren Fahrern für Ihre Trinkflaschen stilles Wasser (im Regelfall Leitungswasser). Für Zwischendurch bieten wir Ihnen ebenso bei Radstopps am Bus kostenlos Obst an. Bitte haben Sie Verständnis, dass das Trinkwasser für die Radtour, nicht aber für die Fahrten im Bus gedacht ist. Hier haben die Fahrer Getränke zum günstigen Preis. Unterwegs können Sie bei unseren Fahrern z.B. Wiener Würste, Gulaschsuppe oder Eintopf erhalten. Für den Snack zwischendurch können Sie auch Joghurts, Kaffee, Tee, Kuchen und manch andere Speisen und Getränke erwerben.

Halbes Doppelzimmer
Halbe Doppelzimmer sind ein Plus für Alleinreisende. Alleinreisende sind bei uns herzlich willkommen und können bei einem überwiegenden Teil der von Launer-Reisen veranstalteten Reisen zwischen Einzelzimmer und „halbem Doppelzimmer“ wählen. Bei Buchung eines „halben Doppelzimmers“ teilen Sie sich ein Doppelzimmer mit einer/einem Mitreisenden (Dame zu Dame, bzw. Herr zu Herr). Findet sich kein Zimmerpartner (oder der mit Ihnen gebuchte „Zimmerpartner“ storniert, übernehmen wir 50% des Einzelzimmerzuschlages (bis max. € 100,-). Dies gilt für Buchungen bis spätestens 30 Tage vor Abreise und sofern es sich nicht um den letzten verfügbaren Platz auf dieser Reise handelt.

Frühstückbuffet / Frühstück
Bitte haben Sie Verständnis, dass am Frühstück/Frühstückbuffet nichts für unterwegs eingepackt werden darf. Bitte essen Sie sich satt, allerdings ist das Frühstück/Frühstückbuffet nicht als Take-Away-Buffet gedacht.

Mobilität
Um den neuen EU-Bestimmungen gerecht zu werden teilen wir unseren aktiven Reiseteilnehmern mit, dass unsere Reisen nicht für alle Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind. Jedoch verweisen wir auf unsere Leistungs-Profile (Wanderstiefel/Fährräder bei jeder Reise), hier werden Sie informiert, welche Voraussetzungen Sie mitbringen müssen.

Kürzel
In den meisten Ausschreibungen finden Sie in jeder Tagesbeschreibung am Ende folgende Kürzel: 
(F/M/A) = Frühstück/Mittagessen oder Lunchpaket/Abendessen
(-/-/-) = keine Mahlzeiten

Reisebegleiter
Jede Reise wird grundsätzlich von zwei Personen betreut. Zum einen von unserem Busfahrer und zum anderen von dem Reiseleiter, der selbst aktiv auf dem Fahrrad oder als Wanderführer dabei ist. Beide stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Auch wenn Sie einmal ein Problem haben sollten. Der Führer ist entweder ein Reiseleiter von Launer-Reisen oder auch ab und zu ein örtlicher Führer vor Ort.

Tankstelle Wört
Wir freuen uns über jeden Radbesuch. Wenn Sie mit Ihrem Rad bei uns in Wört vorbeischauen, dann füllen wir Ihre Radflaschen wieder auf. Natürlich bekommen Sie bei uns auch isotonische Getränke oder Kraftriegel, damit Sie gestärkt den Heimweg antreten können. Natürlich gratis versteht sich.

Wetter und Ausrüstung
Eine Schönwettergarantie können wir Ihnen leider nicht geben. Sollte uns das Wetter einmal einen Streich spielen, so ist unser Bus im Regelfall immer in der Nähe um Sie aufzunehmen. Fällt einmal ein ganzer Tag ins Wasser, was selten vorkommt, so versuchen wir ein Ausweichprogramm zu bieten. Mit unserem Bus sind wir ja beweglich und können deshalb auch mal ein Schlechtwetterprogramm durchführen. Dennoch – eine gute Ausrüstung gehört beim „Outdoorsport“ dazu. Denken Sie als Radfahrer an gute Funktionskleidung und auch Regenschutz. Dass wir jedem Radfahrer empfehlen einen Helm zu tragen, versteht sich von selbst.

Mindest- und Maximalteilnehmerzahl
Für jede Reise gibt es eine Mindest- und Maximalteilnehmerzahl. Diese können von Reise zu Reise variieren. Bei den meisten Reisen haben wir eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen und eine maximale Teilnehmerzahl von 34 Personen. Wenn direkt in der Ausschreibung andere Zahlen genannt sind, sind diese gültig. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden. In diesem Fall kontaktieren wir Sie rechtzeitig und bieten, wenn möglich Alternativvorschläge an.

Wanderer
Auch an unsere Wanderer möchten wir hier ein paar Worte richten. Zum ungetrübten Genuss einer Wanderung gehört zweckmäßige Bekleidung. Festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich; daher haben Halbschuhe und Turnschuhe auf Bergpfaden und Wanderungen nichts verloren. Zu empfehlen ist lockere luftdurchlässige Bekleidung. In höheren Lagen kann man jederzeit von einem Wetterumschwung überrascht werden. Deshalb gehören in den Wanderrucksack Kopfbedeckung, Regenschutz und Pullover zur Bergausrüstung. Eine Trinkflasche sollte nie fehlen. Auch ein guter und leichter Teleskopwanderstock ist oft von großem Vorteil.

E-Bike Info
Lieber Radkunde, Sie möchten eine unserer Reisen mit Ihrem E-Bike durchführen. Die Mitnahme von E-Bikes ist möglich, müssen jedoch bei der Buchung mit angemeldet werden. E-Bikefahrer und Radfahrer mit Muskelkraft haben seit Jahren bei Launer-Reisen ein „friedliches“ und gutes Miteinander. Der Grund hierfür liegt an unseren E-Bike-Informationen, welche Sie als E-Bikefahrer beherzigen sollten. Die E-Bike-Infos erhalten Sie mit der Buchung.

E-Bike mit integriertem Akku:
Jeder Teilnehmer ist selber für die Ladung im Hotel verantwortlich. Logistisch können wir nicht garantieren, dass in jedem Hotel ein abschließbarer Radkeller mit Lademöglichkeit vorhanden ist. Wir raten daher bei Rundreisen mit vielen Hotels stets ein E-Bike mit Wechsel-Akku mitzunehmen, den Sie jederzeit im Hotelzimmer laden können.

Wir fahren miteinander und nicht gegeneinander
Radfahren mit E-Motor oder auch ohne macht viel Freude! In der Gruppe noch viel mehr. Bei Launer-Reisen sind Sie beide willkommen. Unsere Radfreunde nehmen Rücksicht aufeinander. Die Radreiseleiter von Launer-Reisen sind geschult und fahren das Tempo, welches für beide Radsportfreunde Fahrspaß bedeuten. Wir möchten, dass Sie Freude am Rad fahren haben. Dies funktioniert, wenn Sie Rücksicht aufeinander nehmen und dennoch Verständnis dafür haben, dass ein E-Bike am Berg einfach schneller sein kann. Ebenso hat der E-Biker Verständnis dafür, dass er bei einer schnelleren Bergetappe auch mal auf die Muskelkraft-Radler warten muss. 

Unsere Argumente für gemischte Gruppen sind unschlagbar:

* Durch die Teilnahme beider Gruppen haben wir eine hohe Durchführungsgarantie, die wir sonst nicht hätten.
* Seit Jahren sind wir erfolgreich mit „gemischten“ Gruppen. Das bestätigen uns nahezu alle Kunden! 
* Auch schwächere Radfahrer können mit Unterstützung nun an tollen Radtouren teilnehmen. 
Dies war vor dieser Zeit nicht möglich! Das ist doch ein gutes Argument! 
* E-Biker benötigen bei uns in der Gruppe viel weniger Akku, als wenn Sie alleine fahren. 
Sie fahren mit uns und rasen nicht. Dadurch fahren Sie meistens im Energie-Spar-Bereich 
und der Akku hält einfach länger!  
* Wir freuen uns gemeinsam: Der Muskelkraftfahrer freut sich, dass er es ohne Unterstützung noch schafft und der E-Bike-Fahrer freut sich darüber, dass er das Erlebnis Radfahren mit Unterstützung erleben kann! Somit gewinnen wir beide! 

Und wie sagte schon Albert Einstein einmal? „Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.“ Lassen Sie es uns miteinander in Freundschaft, Rücksicht und Freude tun! Wenn Sie anderer Meinung sind, dann sind unsere Radreisen für Sie nicht geeignet.

Launer Reisequalität
Alle Reisen mit diesem Symbol sind zu 100% Touren mit Launer-Reisen. Hier ist z.B. der Reise-Bus mit auf Tour und das Team wie Reiseleitung und Fahrer durch Launer-Reisen gestellt.

Weitere Reisen z.B. Aktivtouren individuell oder außerhalb Europas sind Reisen, die zum Teil von Launer-Reisen veranstaltet werden, aber mit örtlichen Reiseleitern/Partnern durchgeführt werden. Alle anderen Reisen werden explizit mit Partnertouren bezeichnet. Hier ist ein anderer Reiseveranstalter für uns tätig. Das heißt, Launer-Reisten tritt als Vermittler auf.

Mit uns verreisen Sie im nachhaltigsten Verkehrsmittel!

Wussten Sie schon ?

  • Der Bus hat die besten CO2 – Werte – so geht Klimaschutz!
  • Der Bus hat den niedrigsten Energieverbrauch – schont Natur und Umwelt
  • Der Bus hat die niedrigsten Umweltkosten 1,07 Cent pro Personenkilometer (Flugzeug: 8,33 Cent)
  • Der Bus hat die niedrigsten externen Kosten
  • Der Bus hat die geringste Belastung für die Allgemeinheit – spart Steuergelder!
  • Der Bus zählt zu den sichersten Verkehrsmitteln

Für weitere Infos klicken Sie hier

Bewertung?
….. es nervt so langsam….. Unsere Kunden und auch wir bleiben der gleichen Meinung.„Vielleicht“ haben Sie sich auch schon aufgeregt? Sie haben gerade etwas bestellt, die Ware ist noch nicht einmal eingegangen, schon werden Sie mit Beurteilungsbögen bombardiert. Und das ist nicht nur im Internet so. Auch im Urlaub macht es Schule Unsummen von DATEN zu sammeln und Sie als Kunde auszufragen….. 
Wir sagen Schluss damit! 
Nach Rücksprache mit vielen unserer Kunden, wurde uns bestätigt, dass sie froh sind, dass Launer-Reisen seine Gäste einfach in Ruhe lässt. Sollte mal etwas nicht so sein, wie essein sollte, dann reden wir darüber! Wir sind ein mittelständisches, kleines, schwäbisches Reiseunternehmen. Mit uns kann man sogar reden. Am besten gleich auf der Reise, damit wir hier noch für Abhilfe sorgen können. Wir hoffen, dass auch Sie so denken, wenn wir Sie einfach in Ruhe lassen und es nicht so machen, weil es heute ja schon „Mode“ ist, ja angeblich sogar zum guten Ton gehört, seine Kunden mit Beurteilungsbögen zu beschäftigen.
Und wenn Sie das Bedürfnis haben uns trotzdem zu schreiben, wie gut es Ihnen bei der Aktivreise von Launer-Reisen gefallen hat, dann freuen sich unsere motivierten Mitarbeiter! 
Ihre Familie Launer und das ganze Team!

Visum bequem online beantragen
Auf der Webseite von Launer-Reisen können Sie bequem fast alle Visa dieser Welt beantragen. Per Internet schnell und preiswert ein Visum erhalten.

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite für Visabeschaffung, hier können Sie auf einfache, preiswerte und vor allem, direkte Art und Weise Visa für über 171 Länder bestellen.
Folgen Sie einfach unserem Bestellpfad www.launer-reisen.de/visum und in ca. 4 Wochen halten Sie alle notwendigen Unterlagen für die Einreise in Ihren Händen.

Alle Informationen über die Vorteile von unseres Partners visum24, den Zugang zum Bestellpfad und zum Online-Preisrechner erhalten Sie direkt, wenn Sie den passenden Link von (www.launer-reisen.de/visum) Launer-Reisen anklicken.

Empfehlung
Unser Chef hat noch eine Empfehlung für Brillenträger beim Fahrradfahren bzw. Wandern. Hier geht es zur Empfehlung von Paul Launer.

https://www.launer-reisen.de/rad-sport-lesebrille.html

Ihre aktuelle Auswahl enthält keine Reisen.
Scroll to Top

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von launer-reisen.us9.list-manage.com zu laden.

Inhalt laden