Launer-Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
Italien | Cinque TerreIT-CINQUE-T-WANDE

Wanderreise Cinque Terre mit Portofino und Portovenere

/
  • 6 X Übernachtung/Frühstücksbuffet in gutem Mittelklassehotel,
  • 5 X 3-Gang-Abendessen
  • 1 x typisches ligurisches Abendessen

Eine traumhafte Wanderlandschaft - Wanderparadies mit Standorthotel   

Zu Fuß an der Bilderbuchküste Italiens unterwegs und wohnen in einem Standort-Hotel an der Ligurischen Riviera. Unser Badeort ist im Raum Chiavari und Sestri Levante. Von dort erreicht man alle Ausgangspunkte bequem mit dem Zug bzw. mit dem Bus. Während unserer geführten Wanderreise durchwandern wir das gesamte Gebiet der Cinque Terre von Nord nach Süd. Sie erleben eine traumhaft schöne Küstenlandschaft mit den charmanten Ortschaften der Cinque Terre. Unten am Meer in den berühmten Ortschaften wie Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore ist Leben und Tourismus. Zählen diese Ortschaften doch zu den schönsten in Italien. Oberhalb auf herrlich angelegten Wanderwegen erleben Sie genau das Gegenteil. Ruhe, Weite und herrliche Ausblicke auf das Meer und die Küstenorte aber auch auf die Weinberge, die terrassenförmig angelegt sind. Freuen Sie sich auf eine Wanderreise mit unendlich vielen Eindrücken. 

 

Profil

Die Teilnehmer sollten Wanderschuhe, einen Rucksack und gute Kondition mitbringen. Die Wanderungen können an jedem Tag (bis auf Wandertour Portovenere) gekürzt werden. Somit ist diese Wanderreise auch für Genusswanderer möglich.

Leistungen:

  • Fahrt im Fernreisebus mit WC, Klimaanlage, Bordküche 
  • 6 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in gutem Mittelklassehotel
  • Zimmer mit Du/WC 
  • 5 x Abendessen
  • 1 x typisches ligurisches Abendessen
  • Wanderungen wie erwähnt mit Wanderführer 
  • Alle notwendigen Transfers (Bus, Zug, Schiff) und Eintrittsgebühren auf den Wanderrouten


Eventuelle weitere Eintrittspreise sind nicht inbegriffen.

Info

Diese Reise wird in Kombination mit unserer Radreise Cinque Terre durchgeführt. Viele unserer Gäste schätzen diesen Service, da der eine vielleicht lieber Rad fährt und der andere viel lieber wandert. Am Abend sind Sie natürlich im gleichen Hotel. Ein großer Vorteil für Sie! 

 

Mindestteilnehmer

Mindestteilnehmerzahl: 18 Pers. bei einer Absagefrist bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn. (weitere Hinweise siehe Info & Service). Stornostaffel: A

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass. Für Bürger aus anderen Staaten können andere Einreise- und Visabestimmungen gelten.

1. Tag: 05.00 Uhr ab Wört/Betriebshof

Launer-Reisen. Fahrt über die Schweiz und den San Bernardino - Mailand - Genua zu unserem Übernachtungsort in Ligurien. Nach dem Hotelbezug haben Sie Freizeit für einen ersten Erkundungsspaziergang. Abendessen und Übernachtung. (-/-/A)

2. Tag: 1. Wandertag: Framura - Bonassola - Levanto: Ca. 4,5 Stunden ca. 400 Höhenmeter und ca. 11 km

Wir starten langsam und gemütlich auf dem Verde Azzurro und durchwandern heute eine schöne Küstenlandschaft mit herrlichen Ausblicken auf das Ligurische Meer. Der Wanderweg wird Ihnen gefallen, er führt uns durch eine schöne Waldeinsamkeit, die aber in Bonassola, einem lebhaften Küstenort, zur Mittagspause farbenprächtig unterbrochen wird. Nachmittag weiter nach Levanto. (Wer abkürzen möchte kann auch bereits in Bonassola nach ca. 2,5 Wanderstunden aufhören.) (F/-/A)

3. Tag: 2. Wandertag: Levanto - Monterosso - Vernazza: Ca. 4,5 Stunden ca. 600 Höhenmeter und ca. 14,5 km

In Levanto besuchen wir die wunderschön gelegene Kirche San Andrea und starten gleich steil aufwärts unseren heutigen Wandertag. Der Rückblick auf Levanto ist atemberaubend. Noch schöner allerdings ist der Aussichtspunkt Punto Mesco - San Antonio. Von hier genießen wir bereits den Blick auf Monterosso. Der Stufenabstieg nach Monterosso geht schnell. Die Mittagspause machen wir in Monterosso. (Wer hier beenden möchte kann dies bereits nach ca. 2,5 Stunden und ca. 9 Kilometern.) Der weitläufige Badeort Monterosso und gleichzeitig erster Ort der Cinque Terre-Dörfer führt uns hinauf zu einem wunderschönen Wanderpfad durch Weinberge und tollen Ausblicken auf das Meer bis nach Vernazza. Hier reicht es bestimmt noch für einen schönen Capuccino am herrlichen Hafen bevor wir zurück zum Hotel fahren. (F/-/A)

4. Tag: 3. Wandertag: Vernazza - Corniglia - Via dell'Amore - Riomaggiore: Ca. 4,5 Stunden ca. 600 Höhenmeter und ca. 14 km

Von Vernazza Aufstieg durch die Macchia auf fast 200 Höhenmeter bevor wir wieder hinuntersteigen zum Dorf Corniglia, welches auf einem Kamm oberhalb der Punte dell Lugo herrlich liegt. Einen Abstecher hinein ins Dorf sollten Sie sich auf jeden Fall gönnen. Hier kurzer Espresso-Stopp auf einer tollen, kleinen Piazza. Anschließend verlassen wir den offiziellen Wanderweg entlang der Küste um mit Ihnen einen wunderschönen Panoramaweg oberhalb zu wandern. Hier wandern wir durch Weinberge, die terrassenförmig angelegt sind, und haben stets herrliche Ausblicke auf das blaue Meer bevor wir nach Manarola dem 4. Cinque Terre Dorf kommen. In Manarola nehmen wir dann den "Wanderklassiker Italiens" die Via dell'Amore, die durchgehend asphaltiert ist und auch von Liebespaaren mit oder auch ohne Kinderwagen benutzt wird. Am späten Nachmittag erreichen wir dann den 5. Cinque-Terre-Ort Rio Maggiore. (F/-/A)

5. Tag: 4. Wandertag: Camogli - San Fruttuoso - Portovino: Ca. 5,5 Stunden ca. 700 Höhenmeter und ca.16 km

Von Camogli über die Halbinsel Portofino nur mit dem Schiff oder zu Fuß zu erreichbaren Abtei San Fruttuoso. Der Aufstieg nach San Rocco mit Blicken auf die Bucht von Camogli ist einfach umwerfend. Die wunderschönen Wanderpfade im Naturpark Portofino sind einzigartig. Noch schöner ist der steile Abstieg nach San Fruttuoso. (Hier Möglichkeit zum Ausstieg - Rückfahrt nach Portofino mit dem Schiff möglich). Die Wanderung jedoch von San Fruttuoso nach Portofino ist unserer Meinung nach noch schöner und sollte auf jeden Fall nicht versäumt werden. Am späten Nachmittag erreichen wir Portofino, das "St. Tropez" Italiens genannt. (F/-/A)

6. Tag:  5. Wandertag: Riomaggiore - Campiglia - Portovenere:  Ca. 5 Stunden ca. 550 Höhenmeter u. ca. 16 km

Fernwanderung von Riomaggiore, dem südlichsten der fünf legendären Fischerdörfer, nach Portovenere ist der abschließende Höhepunkt der Wanderreise. Großartige Ausblicke auf eine spektakuläre Küste können wir auf unserem Wanderweg hoch über dem Meer genießen. Wir würden diese Tour auch als Königsetappe bezeichnen. Von einigen Aussichtsplateaus haben wir einen tollen Blick auf Portovenere und die vielen kleinen Boote, die auf dem azurblauen Meer an uns vorbeiziehen. Auch der Aufenthalt und die Besichtigung von Portovenere ist großartig. Mit dem Schiff verlassen wir den Hafen der Venus und somit Portovenere. Die Liebesgöttin soll von diesem Küstenabschnitt begeistert gewesen sein. Ein tolles Erlebnis. (F/-/A)

7. Tag:

Rückreise nach dem Frühstück an die Ausgangsorte. (F/-/-)

 

Reisetermine

7 Tage 15.04. - 21.04.2019
     

Preis p.P. DZ

1.070,-

EZ Zuschlag

198,-

Frühbucher Preis p.P.DZ

bis 31.10.18

970,-

bis 31.01.19

1.015,-