Launer-Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Wandern Tegernsee Schliersee Wandern Tegernsee Schliersee, © Dietmar Denger/Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • Wandern Tegernsee Schliersee Wandern Tegernsee Schliersee, © Dietmar Denger/Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • Wandern Tegernsee Schliersee Wandern Tegernsee Schliersee, © Dietmar Denger/Alpenregion Tegernsee Schliersee
Deutschland | DE-TEG-SCHL-WAN

Wanderreise 5-Seentour in den Alpen

Traumtouren an urigen Hütten vorbei bis zum schroffen Gipfel individuell  

Wandern Sie los…und genießen Sie eine der schönsten Regionen in den Alpen: das Gebiet rund um den Tegernsee. Erleben Sie die einzigartige Vielfalt – von sanften Almen bis zu schroffen Gipfeln. Machen Sie Rast auf romantischen Uferwiesen oder in urigen Hütten – das Ganze auf eigene Faust oder mit einem versierten Bergführer, allein oder in der Gruppe, mit Gepäck oder ohne und auch gerne in Begleitung Ihres Vierbeiners. Und abends genießen Sie den Komfort eines gemütlichen drei- oder vier Sterne- Hotels. So erlebnisreich kann Wanderurlaub sein! Unsere Traumtouren, die durch die unberührte Natur in den Ferienregionen Tegernsee- Schliersee-Spitzingsee verlaufen, werden Sie begeistern! Die Strecken sind zwischen 12 und 24 km lang und es sind Höhendifferenzen zwischen 100 und 1200 m zurückzulegen. Erleben Sie tolle Touren, die nicht immer auf den Bergen gehen müssen.

Profil

Die Tour ist einfach, verläuft auf gut präparierten Wanderwegen und es sind keine Kletterpassagen dabei! Die Tour ist für jedermann machbar. Dennoch sollten Sie etwas Kondition mitbringen.

Leistungen:

  • Individuelles Wandern (keine Gruppenreise)
  • 8 Übernachtungen in 3*** - 4**** Hotels
  • Tägliches  Wander-Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Kurtaxe/Kurbeitrag
  • Detaillierte Wanderbeschreibung (1x pro Zimmer)
  • Wanderkarte (1x pro Zimmer)
  • 7-Tage-sorglos-Service  Rufnummer
  • Eintritt ins Markus-Wasmeier-Museum
  • Gutschein frü den Tegernsee Arcaden
  • Gutschein für das Tegernsee Bräustüberl 15,- €

Info

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass. Für Bürger aus anderen Staaten können andere Einreise- und Visabestimmungen gelten.

Stornostaffel laut Reisebedingungen des Veranstalters.

Mindestteilnehmer

Mindestbeteiligung pro Termin mind. 4 Teilnehmer (für den Sammelgepäcktransfer)

Bei zwei Teilnehmer geringer Transportzuschlag zur Tourengarantie 65,- € p.P.

 

 


Kooperationsreise

Diese Tour wird in Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner durchgeführt.

1. Tag: Individuelle Anreise an den Tegernsee

(Unterbringung je nach Verfügbarkeit in Bad Wiessee, Tegernsee oder Rottach-Egern)

2. Tag: Tegernsee – Schliersee  ( 4,5 h 14 km | ↑ 603 m ↓ 583 m)

Eine noch schönere Variante des bekannten Prinzenwegs. Über Neureuth, Gindelalm und Kreuzbergalm zum Schliersee wandern. Übernachtung in Schliersee. (F/-/-)

3. Tag: Schliersee – Spitzingsee ( 5 h 15,5 km | ↑ 717 m ↓ 407 m )

Zuerst geht es eben am Schliersee entlang, dann folgt der Aufstieg zur Freundenreichalm und weiter zu den Firstalmen. Nach den Firstalmen geht die Tour bergab gen Spitzingsee. Übernachtung am Spitzingsee.  (F/-/-)

4. Tag: Spitzingsee – Kreuth ( 5,5 h 17,7 km | ↑ 409 m ↓ 724 m)

Vom Spitzingsee geht es über die Jagahüttn ins Suttengebiet. Vom Suttengebiet Abstieg ins Tal, dann auf dem Panoramaweg bis Oberhof und entlang der Weißach bis Kreuth. Übernachtung in Kreuth.  (F/-/-)

5. Tag: Kreuth – Achenkirch ( 7,45 h 23,9 km | ↑ 1046 m ↓ 881 m)

Ab Wildbad Kreuth durch den Wald bis zur Gaisalm, entlang des Bergrückens bis zur Bayrisch-Tiroler Grenze und über die Blaubergalm auf Forststrassen nach Achenwald und weiter bis Achenkirch. Übernachtung in Achenkirch. (F/-/-)

6. Tag: Achenkirch – Sylvensteinstausee / Fall (7,5 h 23,5 km | ↑ 784 m ↓ 956 m)

Die Etappe führt Sie zunächst durch den Alpenpark Karwendel, der seit 1928 unter Naturschutz steht und damit zu den ältesten Schutzgebieten Europas zählt. Ein großer Teil des Wassers der vielen Quellen und Bäche, die im Karwendel sprudeln, kommt im Sylvensteinsee zusammen, der Ihr heutiges Ziel ist. Die Gegend ist ein beliebtes Ausflugsziel und Fotomotiv. Übernachtung in Fall.  (F/-/-)

7. Tag: Sylvensteinstausee – Lenggries ( 6,25 h 22,8 km | ↑ 259 m ↓ 353 m  )

Heute wandern Sie immer entlang der Isar bis nach Lenggries.  Übernachtung in Lenggries.  (F/-/-)

8. Tag: Lenggries – Tegernsee ( 5,25 h 16,6 km | ↑ 692 m ↓ 640 m)

Starten Sie die letzte Etappe in Lenggries und wandern  Richtung Stickel-Alm und den Hirschtalsattel bis Sie zum Söllbach kommen, dem Sie bis Bad Wiessee folgen. Übernachtung je nach Verfügbarkeit in Bad Wiessee, Tegernsee oder Rottach-Egern. (F/-/-)

9. Tag:  Individuelle Abreise

Nach einem reichhaltigen Frühstück, müssen wir von dieser wunderschönen Berglandschaft Abschied nehmen. Individuelle Heimreise.  (F/-/-)

Reisetermine

9 Tage jeden Samstag von Mai bis September 2018

jeden Samstag 18.5. bis einschl. 12.10.19

Preis p. P. im DZ 

795,-

Einzelzimmerzuschlag

185,-

Hochsaison Zuschlag vom 29.6.-19.10.19 p.P.

35,-

Frühbucherrabatt p.P. für Termine 2019 bis 31.01.19

- 20,-