Launer-Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Rad und Segelreise Oresund - Beispiel Traditionssegler Rad und Segelreise Oresund - Beispiel Traditionssegler
  • Rad und Segelreise Oresund Rad und Segelreise Oresund
  • Rad und Segelreise Oresund - Beispiel Tagesraum Rad und Segelreise Oresund - Beispiel Tagesraum
  • Rad und Segelreise Oresund - Beispiel Koje Rad und Segelreise Oresund - Beispiel Koje
Dänemark | DänemarkDNK-SEGEL-ORES-SE

Rad und Schiff Kurs auf Kopenhagen

  • Rad & Segeln auf einem Traditionssegler
  • Mithilfe beim Segelsetzen gerne erwünscht
  • Tägliche Rad- und Tourenbesprechung

Traumhafte Rad & Segelreise im Øresund

Erleben Sie auf dieser Reise mit Rad & Segelschiff ein faszinierendes skandinavisches Küstenland. Leuchttürme, historische Zitadellen und Forts bewachen die Ufer an der Meeresenge Øresund und Strände laden zum Baden oder Spaziergang ein. Abseits des Meeres prägen Felder, Wald und Wiesen die reizvolle Region, in der auch die dänische Hauptstadt Kopenhagen und das schwedische Malmö liegen. Beide Städte locken nicht nur mit Sehenswürdigkeiten, sondern strahlen auch eine Lässigkeit aus, die die angenehmsten Seiten des Lebens betont. Kopenhagen war bereits mehrfach „Lebenswerteste Stadt der Welt" und wird Ihnen zeigen, dass das weiterhin gerechtfertigt ist.

Profil

Die Wege sind flach, teilweise leicht hügelig und wunderbar zu befahren

Leistungen:

  • 7 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie mit Waschbecken, separate Duschen und WCs
  • Programm gemäß Reiseverlauf ab/bis Kopenhagen/Dragör
  • Begrüßungsgetränk
  • Kabinenreinigung und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Bettwäsche
  • Vollpension: Frühstück, Lunchpaket für die Fahrradtouren, Abendessen
  • Alle Hafengebühren
  • Bordreiseleitung durch den Skipper
  • Tägliche Rad- und Tourenbesprechung
  • Kartenmaterial 1 x pro Kabine
     

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Anreise, Transfers, Mietrad, Eintritts- und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Reiseversicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Schiff

TRADITIONSSEGLER
 
Sie wohnen, essen und schlafen auf einem ehemaligen Frachtensegler, der zu einem traditionell geriggten Traditionssegler umgebaut wurde. Die Kabinen sind in der Regel 2- bis 3-Bett-Kabinen mit Etagenbetten und Waschbecken. Gemütlicher Aufenthaltsraum (umgebauter Frachtraum), voll eingerichtete Kombüse (Küche), separate Duschen/WCs und viel Platz an Deck. Großen Luxus bietet das Schiff nicht, aber keine Bange: Die Betten sind ebenso gemütlich wie der Aufenthaltsraum. Und an Deck spürt man ganz plötzlich, warum Segler ihre Schiffe lieben.
 
Daten & Fakten

Länge 38m
Breite 7 m
Tiefgang 2,70 m
Betten 20-24
Kabinengröße 5m²
Crew 2

Leihräder und Zubehör

Leichtgängige 7-Gang-Unisex-Tourenräder mit Hand-, Rücktrittbremse und Gepäckträgertaschen

Info

Kopenhagen Flughafen ist von Dragör mit dem Bus ca. eine halbe Stunde entfernt. Die Linie 35 fährt direkt dorthin. Der Hauptbahnhof von Kopenhagen ist von Dragör aus mit der Bahn (alle 30 Minuten) in ca. 40 Minuten erreichbar.

• Einschiffung: ab 18:00 Uhr

• Ausschiffung: Nach dem Frühstück bis 10:00 Uhr

• Leihfahrräder an Bord: Leichtgängige 7-Gang-Unisex-Tourenräder mit Hand-, Rücktrittbremse und Gepäckträgertaschen

• Radtouren: Individuell und ungeführt. Sie legen zwischen 26 und 58 km zurückzurück. Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren

• Urlaubsgepäck: Wir empfehlen gute Regenkleidung, Fahrradhelm, Sonnenhut sowie Sportschuhe. Aus Platzgründen möchten wir Sie bitten, auf Gepäck mit Hartschale zu verzichten, der Stauraum in der Kabine ist sehr begrenzt!

• Fahrplan- und Programmänderungen: Grundsätzlich vorbehalten. Die Route ist abhängig von Wind und Wetterbedingungen. Der Skipper behält sich das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund)

• Reisedokumente: EU-Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass

• Sonderwünsche beim Essen wie Diätkost, Schonkost oder Lebensmittelunverträglichkeiten werden nach Rücksprache und Möglichkeit gern berücksichtigt. Der Aufpreis hierfür beträgt ca. € 25,- pro Person/Woche (direkt an Bord zu zahlen). Bitte informieren Sie uns bei Buchung


Kooperationsreise

Diese Tour wird in Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner durchgeführt.

1. Tag: Individuelle Anreise nach Kopenhagen/Dragör*

Einschiffung ab 18:00 Uhr. Ihr Schiff liegt in Dragör, ca. 15 km südlich von Kopenhagen, bereit. Nach dem Einschiffen lohnt sich ein Spaziergang durch den Hafen oder eine kleine Radtour rund um Dragör. Besuchen Sie das Dragör Fort, eine alte Ruine direkt am Wasser. (Nur ca. 10 Min. zu Fuß vom Liegeplatz des Schiffes entfernt.)

2. Tag: Dragör - Helsingör, Radtour ca. 58 km

Von Dragör Hafen geht es durch Kopenhagen hindurch immer an der Küste auf der Route 152 entlang in Richtung Helsingör. Der Weg führt Sie größtenteils auf befestigten Radwegen und nur selten auf Straßen über Tarbeak, Skodsborg, Mikkelborg und Humlebeak. Zu Ihrer Rechten immer das Wasser im Auge und das Rauschen der Wellen im Ohr und zu Ihrer Linken schöne Häuser, Felder und Wiesen.

3. Tag: Helsingör - Helsingborg, Radtour ca. 35 km

Mit Ihrem Segelschiff setzen Sie von Helsingör nach Helsingborg in Schweden über. Von Helsingborg Hafen lohnt sich ein Ausflug nach Nimis, einem vom Künstler Lars Vilks 1980 errichteten Kunstwerk aus Treibholz direkt an der Küste nördlich von Helsingborg. Oder Sie erkunden den Leuchtturm Kullens fyn hinter Mölle.

4. Tag: Helsingborg - Landskrona, Radtour ca. 26 - 43km

Von Helsingborg aus radeln Sie heute bis nach Landskrona. Ihr Weg führt über befestigte Straßen zwischen Feldern, Wald und Wiesen und kleinen Ortschaften über Glumslöv nach Landskrona. Die Zitadelle lädt hier unter anderem zu einem Besuch ein.

5. Tag: Landskrona - Malmö ca. 47 km  

Am Morgen heißt es Abschied nehmen von Landskrona. Per Rad geht es auf befestigten Straßen durch die wunderschöne Natur Schwedens. Natürlich ist auch das Wasser nicht weit. In Malmö ist das Malmöhus Slot mit alten Ritterrüstungen, Katakomben und seinen hohen Mauern einen Besuch wert.

6. Tag: Malmö - Kopenhagen / Dragör, Radtour ca. 26 km

Bevor Ihr Schiff die Segel zur letzten Überfahrt nach Dragör setzt, haben Sie noch Zeit, die Umgebung von Malmö zu erradeln. Nach dem Mittagessen segeln Sie dann von Malmö nach Kopenhagen. Genießen Sie die ca. 2 stündige Überfahrt, die salzige Seeluft und helfen Sie bei Lust und Laune beim Segel setzen und navigieren.

7. Tag: Kopenhagen, Radtour ca. 30 km

Von Dragör Hafen erreichen Sie Kopenhagen per Rad in nur 45 Minuten. Heute können Sie nach Lust und Laune Kopenhagen erkunden und eine der mehr als 30 Sehenswürdigkeiten / Attraktionen besuchen. Haben Sie Lust, sich anzuschauen, wie das Carlsberg Bier gebraut wird? Oder möchten Sie die „kleine Meerjungfrau“ auf Ihrem Stein am Langelinie Pier in Kopenhagens Hafen sehen? Ein Besuch des Botanischen Gartens oder des Schloss Frederiksborg sind ebenfalls interessant. Souvenirs finden Sie in Kopenhagens größtem Shoppinggebiet im Herzen der Stadt. Strøget ist eine der längsten Fußgängerzonen Europas mit einer Vielzahl von Geschäften.

8. Tag: Heimreise

Ausschiffung nach dem Frühstück bis 10:00 Uhr.

 

Reisetermine

30.06.-07.07. / 07.07.-14.07. / 14.07.-21.07. / 21.07.-28.07. / 28.07.-04.08.18

Preise pro Person in Euro

3-Bett-Kabine

829,-

2-Bett-Kabine

899,-

2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung

1.399,-

Leihgebühr für ein 7-Gang-Unisexfahrrad mit Hand- und Rücktrittbremse, Gepäckträgertasche und einer Leihradversicherung

70,-