Launer-Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Rad und Segeln Dänemark - Beispiel Traditionssegler Rad und Segeln Dänemark - Beispiel Traditionssegler
Dänemark | DNK-SEGEL-SUED-SE

Rad und Schiff Dänische Segler dänische Südsee

 

  • Erleben Sie die Inselwelt Dänemarks auf einem Traditionssegler
  • inklusive Vollpension
  • Täglich Rad- und Tourenbesprechung

"Dänische Südesee" Rad und Segeln

Man spürt den Wind auf der Haut und genießt ein Gefühl von Freiheit! Segelreisen sind etwas Besonderes – sie geben einem das Gefühl, als Seefahrer-Pionier die Meere zu erkunden. Wir laden Sie ein, mit unseren Segelschiffen die raue und schöne Inselwelt Dänemarks und ein bisschen Seefahrt-Romantik zu erleben. Manche Segler behaupten sogar, dass man die „richtige“ Südsee gar nicht mehr brauche, wenn man in der „Dänischen Südsee“ unterwegs sei – biete sie doch alles, was das Herz begehrt: Man ist nie weit vom Wasser entfernt, kleine und größere Inseln wechseln sich mit Schären ab und idyllische Hafenstädtchen warten auf Sie. Das Klima ist mild, die Landschaft sanft hügelig und die Gezeitendifferenz sowie der Wellengang sind ruhiger als in der Nordsee. Worauf warten Sie noch? Leinen los!

Profil

Radstrecken / Schwierigkeitsgrad: Sie fahren auf meist flach oder leicht hügeligen Strecken, immer auf Radwegen

Leistungen:

  • 7 Nächte, bzw. 6 Nächte (28.05.) auf einem der Traditionssegler in Kabinen mit Wasch-becken, separaten Duschen und WCs
  • Segelreise ab/bis Kiel
  • Begrüßungsgetränk
  • Kabinenreinigung, Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Vollpension: Frühstück, Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, Abendessen
  • Hafengebühren
  • Bordreiseleitung durch den Skipper
  • Tägliche Rad- und Tourenbesprechung
  • Kartenmaterial 1 x pro Kabine
  • Leihradversicherung
     

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Anreise, Transfers, Fahrradmiete, Eintritts- und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Reiseversicherung, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Anreise / Abreise

Für die An- und Abreise können wir Ihnen günstige RIT-Fahrkarten ab/bis alle deutschen Bahnhöfen anbieten.

Schiff

Sie wohnen, essen und schlafen auf einem ehemaligen Frachtensegler, der zu einem traditionell geriggten Traditionssegler umgebaut wurde. Die Kabinen sind in der Regel 2- bis 3-Bett-Kabinen mit Etagenbetten und Waschbecken. Gemütlicher Aufenthaltsraum (umgebauter Frachtraum), voll eingerichtete Kombüse (Küche), separate Duschen/WCs und viel Platz an Deck. Großen Luxus bietet das Schiff nicht, aber keine Bange: Die Betten sind ebenso gemütlich wie der Aufenthaltsraum. Und an Deck spürt man ganz plötzlich, warum Segler ihre Schiffe lieben.
 

Daten & Fakten

Länge 38m
Breite 7 m
Tiefgang 2,70 m
Betten 20-24
Kabinengröße 5m²
Crew 2

Info

• Einschiffung: 18:00 Uhr (20:00 Uhr am 23.06.)
• Ausschiffung: Nach dem Frühstück bis 10:00 Uhr. Bei den verkürzten Touren Ausschiffung bis 09:00 Uhr
• Leihfahrräder an Bord: Leichtgängige 7-Gang-Unisex-Tourenräder der Firma KTM (Sonderanfertigung für SE-Tours) mit Hand-, Rücktrittbremse und Gepäckträgertaschen
• Radtouren: Individuell und ungeführt. Sie legen zwischen 15 und 30 km zurück. Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren
• Urlaubsgepäck: Wir empfehlen gute Regenkleidung, Fahrradhelm, Sonnenhut sowie Sportschuhe. Aus Platzgründen möchten wir Sie bitten, auf Gepäck mit Hartschale zu verzichten, der Stauraum in der Kabine ist sehr begrenzt!
• Fahrplan- und Programmänderungen: Grundsätzlich vorbehalten. Die Fahrtroute ist von Wind- und Wetterbedingungen abhängig und kann daher, wenn erforderlich, von der angegebenen Beschreibung abweichen. Der Skipper behält sich das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund)
• Reisedokumente: EU-Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass
• Sonderwünsche beim Essen wie Diätkost, Schonkost oder Lebensmittelunverträglichkeiten werden nach Rücksprache und Möglichkeit gern berücksichtigt. Der Aufpreis hierfür beträgt. € 25,- pro Person/Woche (direkt an Bord zu zahlen). Bitte informieren Sie uns bei Buchung.Nur der Abfahrts- und Ankunftshafen Kiel steht fest – Änderungen vorbehalten! Siehe Beispiel Route!

Mindestteilnehmer

10 bei einer Absagefrist bis 30 Tage vor Reisebeginn. Stornostaffel laut Reisebedingungen des Veranstalters.


Kooperationsreise

Diese Tour wird in Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner durchgeführt.

1. Tag: Individuelle Anreise

Die Crew erwartet Sie ab 18:00 Uhr an Bord. Abends lohnt sich ein Spaziergang durch die Kieler Innenstadt.

2. Tag: Aero, Radtour ca. 20 - 30 km

 
Heute hissen wir die Segel und segeln in Richtung Marstal zur dänischen Insel Aero. In Marstal angekommen können Sie diese Hafenstadt und/oder die Umgebung zu Fuß oder per Rad erkunden.

3. Tag: Aero, Radtour ca. 25 - 30 km

Mit dem Fahrrad geht es entlang der Ostküste auf schönen Radwegen in Richtung Aeroskobing. Weiter führt die Route zur an der Nordspitze gelegenen Hafenstadt Soby, wo zwei imposante Bauwerke – die Kirche Marina und der Leuchtturm Soby Molle – auf Ihre Entdeckung warten. Ihr Schiff folgt auf dem Wasserweg von Marstal nach Soby oder Aeroskobing.

 

4. Tag: Fünen, Radtour ca. 25 km  

Der Segler bringt Sie in die Hafenstadt Faaborg auf der Insel Fünen, die durch die längste Hängebrücke Europas mit der Insel Seeland verbunden ist. Eine Fahrradtour führt Sie rund um Faaborg im Westen der Insel. Fünen wird aufgrund seiner Vielzahl von Schlössern und Herrensitzen auch „Land der 100 Herrensitze“ genannt. Nicht ganz so komfortabel wie diese Bauten mag das bis ins Jahr 1989 betriebene Gefängnis gewesen sein, das Sie in Faaborg zur Besichtigung einlädt.

5. Tag: Fünen, Radtour ca. 15 - 30 km  

Am heutigen Tag radeln Sie auf Fünen entlang des Wassers und durch die leicht hügelige Landschaft bis zur Hafenstadt Svendborg und dann weiter auf die Halbinsel nach Troense. Das Zentrum des Schiffsbaus war einst Heimat von Berthold Brecht. Alternativ zur Radtour bleiben Sie an Bord des Seglers, der Sie bis zum Tagesziel bringt.

6. Tag: Langeland, Radtour ca. 15 - 30 km

Ihr Tagesziel heißt Rudkobing oder Bagenkop auf der Insel Langeland. Die Fahrradroute führt Sie von Troense aus über die imposante Sundbrücke direkt nach Rudkobing, bzw. je nach Wetterlage weiter nach Bagenkop. Langeland besitzt einige der schönsten Strände Dänemarks,120 Kilometer Küste mit langen Sandstränden oder einsamen Buchten prägen das Bild ebenso wie lichter Mischwald und weite Felder, dazu die Kulturlandschaften mit Dörfern, kleinen Orten und geschäftigen Häfen.

7. Tag: Langeland - Kiel

Gemeinsam geht es nun per Schiff zurück nach Kiel. Sie genießen einen Segeltag an Bord des Schiffes, bevor Sie am Nachmittag in Kiel ankommen. Wenn die Zeit es erlaubt, haben Sie noch die Möglichkeit, nach Ankunft im Hafen entlang der Kieler Förde in Richtung Holtenau oder in die Stadt Kiel zu radeln.

8. Tag: Heimreise

Ausschiffung und Abreise nach dem Frühstück bis 10:00 Uhr.


Hinweis: Auf dieser Rad- und Segeltour ist Ihre Mithilfe beim Segelsetzen erwünscht.
 

Reisetermine

8 Tage  26.05.-02.06.18
             02.06.-09.06.18
             09.06.-16.06.18
             23.06.-30.06.18
             30.06.-07.07.18
             07.07.-14.07.18 
             14.07.-21.07.18
             21.07.-28.07.18
             28.07.-04.08.18

3-Bett Kabine

729,-

2-Bett-Kabine
 

799,-

2-Bett-Kabine Alleinbenutzung

1.299,-

Leihgebühr für ein 7-Gang-Unisexfahrrad mit Hand- und Rücktrittbremse, Gepäckträgertasche und einer Leihradversicherung

70,-