Launer-Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Übernachtung/Halbpension in guten Mittelklassehotels in Zimmer mit DU/WC
  • Durchgehende Radreiseleitung/Betreuung
  • Pilgerausweis
Kundenrezension:

Kundenmeinung September 2017

Guten Tag, meine Freundin Elisabeth und ich haben an der Kombinationsreise Frankreich‐Spanien im Juni mit dem EBike teilgenommen. Besonders habe ich mich gefreut, Ingrid und Karl‐Heinz als Reiseführer für den Frankreich‐Teil zu sehen. Wir waren froh, "motorisiert" unterwegs zu sein, so konnten wir die Landschaft richtig genießen. Wir waren eine kleine, feine Truppe, was uns gut gefallen hat. Unser Fahrer, der Harald hat uns gut verköstigt, die Tour hat für jeden etwas: Landschaft, Städte, kleinere Ortschaften, große und kleine Kirchen und und ....Nach gut einer Woche hieß es umsteigen: Anderer Reiseleiter, andere Gruppe und anderer Fahrer. Aber wir schafften den Umstieg ziemlich schnell, obwohl die Radgruppe um einiges größer war. Unser Guide, der Max, vorne und ein Assistent hinten, hielten die Gruppe zusammen. In Spanien trafen wir auf viele Fußpilger, die Richtung Santiago immer mehr wurden. Unser Busfahrer, der Bernd, hat uns mit Köstlichkeiten verwöhnt. Die Hotels warenbestens ausgesucht und das Essen, meist sehr gut. Der schönste Augenblick war die Ankunft vor der Kathedrale. Wir haben gemeinsam gesungen. Hier möchte ich der Frankreich‐und der Spaniengruppe, sowie den Reiseleitern, den Fahrern und meiner Freundin Elisabeth danken, für die wunderschöne Reise.

Hier geht es zum Originalschreiben